ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

M1: Gute zweite Halbzeit sichert Auswärtssieg im Pokal

Nach überstandener ersten Pokalrunde, ging es diesmal mittwochabends auswärts gegen die Reserve des TSV Owen/Teck. Nachdem man sich durch den Berufsverkehr gekämpft hatte konnte die Partie um 19.30 in der Teckhalle angeworfen werden.

m1 snap pokal owen In der ersten Halbzeit konnten beide Seiten fast ohne Gegenwehr durch die jeweils andere Abwehrreihe marschieren. Einzig im Angriff zeigte sich die HSG einen Tick cleverer als noch vergangenen Samstag, Spielzüge wurden flüssig durchgespielt und die erspielten Chancen gut verwertet. So stand es nach den ersten 30 Minuten 17:14 für die M1. Nach einer sehr emotionalen und feurigen Halbzeitansprache des Trainers, in der er die bisher nicht vorhandene Abwehr kritisierte gingen die Männer der HSG hochmotiviert in die zweite Halbzeit. Wie ausgewechselt präsentierte sich die HSG Leinfelden-Echterdingen, eine laute und kompakte Abwehr erkämpfte sich Ball um Ball und so konnte man die Führung über 23:16 (40 Minute) und 33:19 (55 Minute) zum schlussendlich verdienten 35:22 Sieg permanent ausbauen. Ein passendes Fazit für das Pokal Spiel ist eine altbekannte Floskel: „ Spiele werden in der Abwehr gewonnen“. Auf die Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit können die Männer der HSG aufbauen und am kommenden Samstag zeigen, dass man auch über 60 Minuten diese abrufen kann. Um endlich einen guten und sicheren Ligaauftritt im Vergleich zu den ersten drei Spielen hinzulegen. Gerne nochmals die Erinnerung an das nächste Spiel der HSG Leinfelden-Echterdingen, dieses findet zur besten Samstagabendzeit um 20:00 Uhr in der heimischen Goldäckerhalle gegen die SKV Unterensingen II statt. Über Ihre Unterstützung würden sich die Männer der HSG freuen.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP