ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F3: Krautprinzessinnen geblendet vom Zauber der Schneeköniginnen

frauen3Es war einmal eine Mannschaft, die bis zu Ihrer Ehrung als Herbstmeister nur eine einzige Niederlage zu verzeichnen hatte. Nach einem dreiwöchigem Winterschlaf trafen die, von der Pause geschwächten, Krautprinzessinnen auf den TSV Urach 2 - Niederlage Nummer zwei. 
Am frühen Sonntagmorgen trafen sich die Prinzessinnen der HSG, um sich über Stock und Stein auf den Weg nach Grabenstetten zu machen. Eine märchenhafte Kulisse, welche aus gutem Wetter und einer Menge Schnee gezaubert wurde, machten die lange Reise durch Narnia erträglich. 
Die Schneeköniginnen aus dem TSV Grabenstetten erwarteten die Krautprinzessinnen bereits. Das Spiel begann sehr ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich richtig absetzten. Somit ging es mit einem Stand von 11:11 in die Kabine. In der Halbzeitansprache ging es vor allem darum, mehr Kontinuität in das Spiel einzubringen und die berühmte Schwächephase in der zweiten Halbzeit zu umgehen. Als sich die Krautprinzessinnen wieder auf das Spielfeld wagten, verspürten Sie einen kalten Windzug. Es war, als seien tausend kleine Glassplitter in der Luft gewesen und als hätten sie die ein oder andere Krautprinzessin ins Auge oder Herz getroffen. Auf einmal verlor die Mannschaft den Mut, die Hoffnung und vergaß, was in der Halbzeitpause von Krautkönig und -königin gesagt wurde. Das machte aus dem Krautkönig einen Sauerkrautkönig. Einzeln gab es hin und wieder schöne Aktionen, die aber alles in allem nicht gereicht haben den Schneeköniginnen das Zepter zu entreißen. Der Sauerkrautkönig hat mit allen Kräften versucht seine Prinzessinnen zu motivieren, doch nichts half. Daraufhin wurde der Sauerkrautkönig zum Trauerkrautkönig. Letztendlich mussten sich die Krautprinzessinnen mit einem 23:18 geschlagen geben.  Somit verließen die Mädels der HSG die Halle mit der dritten Niederlage der Saison. 
Im Märchen tritt die Drei hauptsächlich in drei Grundmustern auf: drei Personen,  drei Prüfungen, drei Wünsche. Oder auch: drei Trainer, drei Niederlagen, drei Trainingseinheiten, um fit genug für die/den HB Filderstadt zu werden. Wir hoffen, dass es bei der magischen drei bleibt. 

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP