ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F2: Weitere 2 Punkte gegen die HSG Deizisau-Denkendorf erkämpft (26:24)

frauen2Die Damen der HSG Deizisau-Denkendorf, die in der letzten Saison noch in der BWOL angetreten waren und vom HVW nach dem freiwilligen Zurückziehen der Mannschaft dort in die Landesliga eingeteilt wurden, waren Favorit auf den Sieg. Doch bereits der Spielbeginn zeigte, dass wir uns die 2 Punkte nicht aus unserer Halle entführen lassen wollten. Von Beginn an war das Spiel ein munterer Schlagabtausch. Bis zur 17. Spielminute und dem Stand von 7:7 konnte sich keine Mannschaft absetzen. Die verbleibenden Minuten bis zum Halbzeitpfiff nutzten jedoch unsere Gäste und spielten sich eine 12:14 Führung heraus. Aber die Ansage in der Pause war klar: hier ist noch lang nichts verloren. Und das wurde auf dem Spielfeld von uns direkt gezeigt. Nach 3 Spielminuten in Hälfte 2 wurde bereits der Ausgleich zum 14:14 erzielt. Dank unserem Willen und dem nötigen Kampfgeist sowie einer bärenstarken Leistung von Isi Lieb im Tor, die mehrere 100 %ige Chancen parierte, spielten wir uns bis zu 52. Minute eine verdiente 23:19 Führung heraus. Leider folgten darauf 5 hektische und unsortierte Minuten unsererseits, die unsere Gäste aus Deizisau-Denkendorf eiskalt nutzten und mit 23:23 ausglichen. Das Spiel schien zu kippen. Doch wir belohnten uns für unser kämpferisches Spiel und siegten letztlich mit 26:24. Nach 4 Spielen in der Landesliga blicken wir somit zufrieden auf den 2. Tabellenplatz.
Dieses Wochenende ruht die Harzkugel. Stattdessen geht es – nach einem feuchtfröhlichen Krautfest-Wochenende – am Montag, den 17.10. um 20:15 Uhr in der Goldäckerhalle gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Unterstützung. Es spielten: Isi Lieb, Franzi Lieb, Müller, Wittum (1), Soldner (2), Krebs (4), Stiber (5/4), Schäfer (1), Dinkelacker (5), Anja Zeeb (1), Drexler (1), Weninger (5), Fink (1)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP