ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F1: Durch überzeugende und souveräne Leistung zum Sieg!

HSG Leinfelden-Echterdingen – SG Burlafingen/PSV Ulm 30:9 (16:7)
 
frauen1Am Samstag den 12. Nov. empfingen wir bei uns in der Goldäckerhalle die Mannschaft des SG Burlafingen/PSV Ulm. Gestärkt von dem Sieg gegen Reichenbach, die Woche zuvor, starten wir hochmotiviert in das Spiel. Allen war klar, dass der Sieg am vergangenen Samstag gegen Reichenbach sich nur richtig auszahlen werde, wenn wir das heutige Spiel ebenfalls erneut gewinnen.
Die ersten 10 Minuten fanden wir noch nicht so gut in das Spiel und die Partie war relativ ausgeglichen. Durch 3 Treffer von Jana Schnabel und einer geschlossenen Mannschaftsleitung in der Abwehr konnten wir uns jedoch im Anschluss das erste Mal deutlich absetzten. Der SG Burlafingen/PSV Ulm gelang es in den darauffolgenden 10 Minuten nicht, einen Gegentreffer zu erzielen. Auch den erhaltenen 7 Meter konnten die Gegner durch die Parade von Verena Klewin nicht verwandeln. Unsere Chancenauswertung in der 1. Halbzeit war nicht ganz optimal, jedoch gingen wir mit einem klaren 16:7 in die Pause.
Trotz dem deutlichen Halbzeitergebnis war uns klar, dass wir nicht nachlassen werden, sondern die Führung eher noch weiter ausbauen wollen. Wir begannen die 2. Halbzeit sehr konsequent und ließen dem Gegner keinerlei Chancen. Dies zeichnete sich auch sehr deutlich im Ergebnis ab. Durch eine erneut starke Abwehrleitung und einer sehr guten Torwartleistung unserer Torhüterin Stephanie Dieterle erhielten wir bis zur 58 Minute kein Gegentor. Gleichzeitig gelang es uns durch viele Tempogegenstöße zum Torerfolg zu kommen. Somit konnten wir, in der 2. Halbzeit, mit einem 14:2 Torerfolg ein deutliches Zeichen setzten.
Auch freute uns, dass das Team durch das Comeback von Dani Locher und Rici Schuck wieder komplett war. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 30:9. Ein großes Dankeschön auch an unsere Fans, die uns mal wieder so tatkräftig bei uns zuhause unterstützt haben.
Wir freuen uns schon auf das nächste Auswärtsspiel am Samstag den, 19. Nov. um 16:30 Uhr in Nellingen und hoffen an unsere gute Leistung der letzten 2 Spiele anzuknüpfen. Ebenfalls hoffen wir wieder bei dem nächsten Spitzenspiel, auf die tatkräftige Unterstützung unserer Fans.
Es spielten: Dieterle, S., Klewin; Schmidt (1), Heck (1), Schuck (3), Kron (1), Gruber (1), Bäuchle (1), Schnabel (12), Locher (1), Jaksche (4), Gehrke (5), Berwanger, Dieterle, A.
TOP