ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F2 : Ein ungefährdeter Auswärtssieg

b_300_300_16777215_00_images_stories_mannschaften_saison1516_f2_frauen2.jpg

frauen2Zum Start der schwäbisch-alemannischen Fastnacht fuhren wir am Schmotzigen Donnerstag nicht zum Fasching, sondern nach Weilheim in die Sporthalle um unser zweites Pokalspiel zu bestreiten. 

Nichtsdestotrotz wollten wir unseren Stand in der Tabelle auch hier bestätigen und starteten motiviert in die erste Halbzeit. Nach einem ausgeglichenen Beginn schafften wir es, uns dank einer guten Abwehrleistung und einigen Kontern mit 12:6 abzusetzen. Nachdem unserem Trainer die 6:0-Abwehr offensichtlich zu langsam agierte, versuchten wir uns wieder in einer - im letzten Pokalspiel bereits ausprobierten - 3:3 Abwehrformation. Auch dieses Mal konnten wir die Gegner für kurze Zeit stark verwirren und gingen mit einer 15:9 Führung in die Halbzeit. 

In der zweiten Halbzeit hielten konsequent unsere sieben bis zehn Tore Führung. Und obwohl wir auch in diesem Spiel die eine oder andere Großchance nicht nutzen konnten, ist positiv zu erwähnen, dass sich wieder jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte. Am Ende siegten wir ungefährdet mit 30:19. Nun sind wir gespannt, wer unsere nächsten Gegner im Pokal sind. 

Am kommenden Sonntag, 14.02.2016, geht es in der Liga weiter und wir begrüßen den TSV Urach um 15.00 Uhr bei uns in der Halle. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Es spielten: Christina Locher (Tor), Franziska Lieb (Tor), Lisa Wittum (4), Lisa Schweizer (1), Alisia Krebs (1), Tanja Stiber (4), Nina Schäfer (2), Caroline Dinkelacker (4), Anja Zeeb (3), Selina Weninger (4), Laura Bilaniuk (3), Lena Fink (4)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP