ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F2: 3 erkämpfte Punkte und eine starke Mannschaftsleistung

frauen2Samstagabend, 19.30 Uhr , Frauen 2 der HSG Leinfelden-Echterdingen zu Gast beim SKV Unterensingen. "Ist denn schon Nacht?"; "voll spät, ich bin voll müde"; "echt ungewohnte Uhrzeit", beste Voraussetzungen für ein gutes Spiel. Erstaunlich, dass wir trotz all der für uns "nicht so tollen Umständen" so motiviert in die 1. Halbzeit starteten. Nach knapp 2 min führte man auch schon 1:3. Man sah schon früh viele schöne Spielzüge und gute Aktionen unsererseits, ob in Angriff oder Abwehr, sodass wir uns einen guten Vorsprung herrausspielten. In der 7. Min gingen wir sogar das erste Mal mit 5 Toren in Führung (4:9), aber wir wären nicht wir, wenn sich nicht wieder einmal ein paar Fehler eingeschlichen hätten. Unsere "Nicht-so-gute-Phase" war aber diesmal nur von kurzer Dauer, sodass wir mit 8:14 in die Halbzeit gingen. Unser Aushilfstrainer Dani alias @min (Du hast echt eine super Figur gemacht) motivierte uns in der Pause mit den wohl richtigen Worten. Treffer für Treffer konnten wir im gegnerischen Tor verbuchen. Somit stand es nach knapp 40 min 12:20 für uns. Bei einer so hohen Führung in so früher Spielzeit lassen wir uns oft zum "schludern" hinreißen, aber auch das passierte an diesem Tag eher selten. Wenn es Mal ein Loch in unserer Abwehr gab, standen unsere Torhüter an diesem Tag sicher. Im Angriff spielten wir ruhig unsere Spielzüge und ließen uns nicht von irgendeiner Hektik anstecken, kombinierten viel über den Kreis und erzielten Tor um Tor, sodass wir unseren Vorsprung sicher nach Hause spielten. Wieder einmal ist es echt schön zu sehen, dass sich fast alle in der Torschützenliste eintragen konnten. Das zeugt von einer TEAM-Leistung, auf die man echt stolz sein kann. Am Schluss gibt es nicht mehr viel zu sagen ausser wie Börgi immer zu sagen pflegte: "Super Mädels, das sind wichtige 3 Punkte!"
Danke auch an Dani Wirtz, der sich erbarmt hat unseren leider verhinderten Trainer für einen Tag zu ersetzen bei einer für uns wichtigen Aufgabe. Du hast das echt super gemacht!
 
Es spielten: Christina Locher (Tor), Eileen Kolley (3), Lisa Wittum (1), Daniela Soldner, Lizz Schweizer (2), Alisia Krebs (3), Tanja Stiber (4), Nina Schäfer (1), Caroline Dinkelacker (2), Maxine Hinterkopf, Selina Weninger (3), Laura Bilaniuk (3), Lena Fink (5), Franziska Lieb (Tor)      
 
Wir verabschieden uns hiermit in unsere verdiente (Punkte)Winterpause, auf die wir echt stolz sein können (17:3 Punkte).
Nächste Woche, am 21.12.15 um 19.00 Uhr steht jedoch noch ein Spiel an: wir sind zu Gast beim TSV Wolfschlugen 2, um unser Pokalspiel zu bestreiten. 
Auch hier würden wir uns natürlich über ein paar "schaulustige" und motivierte Fans freuen, die vielleicht den Weg in die Halle nach Wolfschlugen finden. 
 
Schöne Weihnachtszeit und hoffentlich gesunde Feiertage wünschen
Eure Frauen 2 der HSG Leinfelden-Echterdingen.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP