ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Erste Saisonniederlage für die F2

frauen2Mit einer 0:2-Führung starteten die Echterdinger Damen noch vielversprechend in die Partie gegen die Damen der SG Esslingen. Doch eine anschließende schlechte Chancenverwertung und häufige technische Fehler nutzen die Gäste zu einem 3 Tore-Lauf und ihrer ersten Führung im Spiel. Leider erreichte an diesem Tag keine von uns ihre volle Leistungsfähigkeit. Beim Stand von 9:8 wurden die Seiten getauscht.
Die Ansage des Trainers für die 2. Hälfte, kompakt in der Abwehr zu agieren sowie schnelle Angriffe zu spielen, schien bereits in der Kabine wieder vergessen worden zu sein. Wir präsentierten uns in diesem Spiel biss- und ideenlos. Die SG Esslingen spielten mit viel Einsatz und großem Willen und belohnte sich dafür. Trotz taktischer Umstellung in unseren Reihen baute Esslingen den Vorsprung über 13:9 (36.) und 16:11 (46.) kontinuierlich aus. Spätestens in der 55. Minuten beim 20:14 war das Spiel entschieden. Die letzten Minuten konnten wir nur noch zur Ergebniskosmetik zum Endstand von 21:18 nutzen.
An diesem Wochenende blieben nach einer schlechten Leistung von uns die 2 Punkte deshalb verdientermaßen in Esslingen. Nun heißt es, „Spiel abhaken“ und am Nikolaus-Sonntag gegen die Damen 2 der TV Reichenbach wieder eine bessere Leistung aufs Parkett zu bringen. Anpfiff ist um 13:00 Uhr in heimischer Halle.
Es spielten: Franziska Lieb, Christina Locher, Eileen Kolley (1), Daniela Soldner, Lisa Schweizer, Alisia Krebs (2), Nina Schäfer (2), Caroline Dinkelacker (4/1), Maxine Hinterkopf (2), Selina Weninger (1), Lena Fink (1/1), Lisa Wittum (2) und Tanja Stiber (3)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP