ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

wJD: Zwei Punkte verschenkt

wD-Jugend FinalZu Gast in Köngen, wollte man diesmal die zwei Punkte mit nach Hause nehmen, denn das Hinspiel zuhause ging leider schon mit 5:6 verloren. Hochmotiviert starteten die Mädels der HSG also in die erste Halbzeit. Und siehe da, durch schöne Zusammenspiele und einfache Doppelpässe konnten vorne Tore erzielt werden. Als wir dann aber 2:4 vorne lagen, ließ die Motivation leider etwas nach. Das Tempo war ziemlich schnell, was die Mädels so auch nicht gewohnt waren. Und nur mit einem Auswechselspieler mussten diesmal jeder an seine Grenzen gehen. Leider wurde dadurch das Rückzugsverhalten beeinflusst, und die Gegnerinnen waren unseren Mädels öfters einen Schritt voraus. So zogen diese an uns vorbei. Nichtsdestotrotz stand es zur Halbzeit gerade mal 10:7 für Köngen. Überhaupt kein Grund die Köpfe hängen zu lassen und das Spiel schon für verloren abzustempeln. Das machten wir den Spielerinnen in der Halbzeit auch nochmal deutlich klar, und nach der Pause war neue Kraft und Motivation getankt. Wir schafften es zum Ausgleich und sogar mit 10:12 in Führung zu gehen. Aber die guten Konter der Gegnerinnen, unser zu langsames Umschalten und vorne nicht verwertete Chancen kosteten uns am Ende dann leider doch den Sieg. Endstand 16:14.

Es spielten: Laura, Nina, Mia(1), Kaya(3), Vivien(1), Matilda, Gudrun(4), Tiziana(5)

 
 
 
TOP