ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F2: Die zwei Punkte blieben diesmal bei uns

frauen 2Nachdem wir beim Hinspiel in Wernau die wohl schlechteste Leistung dieser Saison aufgebracht hatten und somit ohne die zwei Punkte nach Hause fahren mussten, wollten wir diesmal Gegnerinnen ohne die Punkte nach Hause schicken. Die Stimmung in der Mannschaft war auf dem Höhepunkt, doch zum Anfang sah es eher so aus, als ob es genauso ein Kampf wie letztes Wochenende gegen Weilheim werden würde. Die Abwehr hinten stimme noch nicht ganz, es wurde zu wenig gerutscht und zu wenig geredet. Auch vorne im Angriff hatten wir zu Beginn kleine Schwierigkeiten und konnten den Ball nicht wirklich im Tor der Gegner unterbringen. Doch langsam aber sicher fuhren wir auf Hochtouren auf. Unsere Spielzüge klappten einwandfrei, die Arme waren in der Abwehr oben und es wurde deutlich mehr kommuniziert. Ebenso hatte unsere Torhüterin mal wieder einen super Tag und parierte einen Ball nach dem anderen. Und auch unseren Zuschauern schien es Spaß zu machen uns zuzuschauen, denn wir wurden so tatkräftig wie noch nie unterstützt. In die Halbzeit gingen wir mit einer 16:8 Führung. Jetzt hieß es in der zweiten Halbzeit da weitermachen, wo wir aufgehört hatten. Dieses Spiel wollten wir nichtmehr aus der Hand geben. Die ersten paar Minuten der zweiten Halbzeit verschliefen wir dann aber doch etwas und kassierten drei schnelle Gegentreffer, da wir zu wenig redeten. Ziemlich schnell knüpften wir aber dann erneut an die erste Halbzeit an, spielten vorne unser Ding, und hinten eine gute, stabile Abwehr. Bei diesem Spiel sah man uns den Spaß deutlich an und wir konnten als verdiente Sieger in den Abend starten. Endstand 29:16.
Jetzt haben wir erst mal zwei Wochenenden spielfrei und dann geht es  am 1. März um 17 Uhr in der Goldäckerhalle gegen Wolfschlugen weiter.
 

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP