ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F2: Nachgelassen

frauen 2Tja, so ganz wie das letzte Mal ist es leider nicht gelaufen. Obwohl wir uns zu Beginn gar nicht so schlecht schlugen!
Wir wussten alle, dass die Gegnerinnen des TSV Köngen definitiv stärker waren als die aus Nürtingen. Nichtsdestotrotz gingen wir hochmotiviert in die erste Halbzeit. Aber schon relativ schnell übernahmen die Gegnerinnen mit drei, dann vier Toren die Führung und waren natürlich nicht gewillt, diese an uns abzugeben. Zu Beginn kamen wir noch ganz gut mit der offensiven Abwehr klar, ließen aber zwischendurch etwas nach. Aus den drei, vier Toren Vorsprung wurde dann doch auch mal ein sechs-Tore Vorsprung. Auf keinen Fall aber gaben wir schon auf und kämpften uns in den letzten paar Minuten der ersten Halbzeit wieder an drei Tore heran (11:8). 
Mit neu getankter Kraft und Motivation starteten wir in die zweite Hälfte und schossen uns bis auf ein Tor (13:12) heran. Dann aber...Was passierte eigentlich genau? Hatten die Gegnerinnen einfach mehr Kondition? Warum schafften wir es nicht mehr durch die offensive Abwehr zu gelangen oder Freiwürfe in Tore umzuwandeln? Pfiff der Schiedsrichter zu oft Zeitspiel? Wahrscheinlich spielte alles zusammen und wir hörten auf an uns zu glauben. Die Gegnerinnen zogen immer mehr davon und gewannen dann doch recht deutlich mit 26:17 das Spiel. 
Trotz allem wollen wir an die guten Momente (auch wenn´s nicht viele davon gab) anknüpfen und hochmotiviert ins nächste Spiel gehen, damit wir die zwei Punkte aus Weilheim mit nach Hause nehmen werden.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP