ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F1: Genialer Saisonstart gegen Plugfelden

Frauen 1 FinalZu unserem ersten Saisonspiel mussten wir auf mehr als eine komplette potenzielle Rückraumformation verzichten. Tanja Stiber war privat verhindert, Nina Zeeb berufllich, Marion Gruber fingerbedingt und Mona Binder gesundheitlich. Vielen Dank an dieser Stelle noch an Nina Zeeb, die solange für Marion Gruber einspringt, bis diese sich vom (nervigen, doofen, überflüssigen und viel zu lange dauernden) Fingerbruch erholt hat! Allerdings macht eine gute Mannschaft auch aus, dass sie solche Problemzönchen kompensieren kann. So gingen alle mit der richtigen und engagierten Einstellung in das Spiel und legten los wie die Feuerwehr, sodass es für den Gegner nahezu keinen Gedanken an einen eventuellen Sieg zu verschwenden gab. Halbzeitstand 13:7. Die HSG Ladies kamen immer besser ins Spiel und zeigten vorne wie hinten eine starke Mannschaftsleistung. Apropo hinten: Hallejuja, was war das für eine sensationelle Abwehr. Streckenweise schien für den TSV Pflugfelden kein Durchkommen und wir setzen uns auf elf Tore ab. Endstand 26:15. Mädels, so kanns weitergehn! ;-) Es spielten: Christina Baumann; Melanie Günther; Janine Heck (2); Verena Mandl (1); Denise Heck; Nathalie Kroer (4); Zara Kron (1); Jane Bäuchle (2); Anja Zeeb; Jasmina Jaksche (3); Daniela Locher (13/7)
 

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP