ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Erfolgreiche Revanche

Das Hinspiel in Neckartenzlingen verloren wir mit 12 Toren. Vor heimischer Kulisse musste sich die HSG um Wiedergutmachung bemühen.
Vor dem Spiel erhielten die Trainer noch die Nachricht, dass 2 Rückraumspieler aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen können. Die Ansage vor dem Spiel war klar: "Das Ding gewinnt ihr nur mit dem Kopf! Auf Sieg schalten und Gas geben", sagte Trainer Murat Ertugrul und genauso war es auch. Der Schalter wurde vergessen und die HSG stand zwischenzeitlich mal mit 8 Toren hinter dem Gegner.
Der Gegner schaltete paar Gänge zurück. Die HSG wurde stärker und kämpfte sich Tor um Tor heran. Man hat den Schalter wohl doch noch gefunden. Siehe da: die HSG führt mit 3 Toren! In einer packenden Schlussphase stand es kurz vor Schluss noch 21:21. Das war unseren Jungs jedoch zu wenig, sie wollten den SIEG und bekamen ihn auch. In der letzten Minute die Führung für die HSG! Auch der Gegenangriff der Neckartenzlinger wurde erfolgreich geblockt.  Endstand: 22:21! Wir bedanken uns bei den Fans, die uns wirklich lautstark angefeuert haben. Danke! Das nächste Spiel gegen Dettingen ist am Sa, 25.01.14, 13:00h. Da haben wir auch noch eine Rechnung offen. Auf zur nächsten Revanche!

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP