ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

mJC - Erfolgreiches Tunier in Brenz

Erfolgreicher 3 Platz beim Turnier in Brenz Am vergangenen Samstag traf man sich schon um 9:00 Uhr an der Goldäcker zur Abfahrt nach Brenz. Nachdem wir durch organisatorischen Schwierigkeiten und Verzörgerungen  endlich losgefahren sind, ahnten Spieler und Trainer nicht, dass der Tag noch gerettet wird. Nach einer langen Fahrt kamen wir schließlich an und es folgte die 1. Trainingseinheit, die sich die Trainer als Hauptziel für das Wochenende gesetzt haben: TEAMBUILDING! Nachdem die Zelte relativ schnell als Mannschaft aufgebaut wurden, beagn auch schon um 12:00 Uhr das Spiel. Die ersten 3 Vorrundenspiele hatten die Jungs souverän gewonnen und somit zogen sie in die Entscheidungsspiele der besten 4 Mannschaften des Tuniers und spielten um die ersten Plätze. Erfreulich war vorallem an diesem Tag, dass alles Neulinge erfolgreich waren. Im ersten Entscheidungsspiel dachte man, man würde dieses Spiel locker gewinnen und so wurden wir Überlaufen und somit deutlich verloren. Nach aufbauenden Worten des Trainers ging es zum 2. Entscheidungsspiel, dieses wir auch Verloren hatten. Die Mannschaft nahm sich einiges vor für das letzte Spiel, um  den 3. Platz zu erlangen. Zuvor wurden noch die Köpfe durch den „Pool“ der Brenzer gekühlt und alle Weichen auf Sieg gestellt. Das letzte Spiel war ein sehr spannendes Spiel, dass wir am Ende jedoch deutlich für uns entscheiden konnte und somit den 3. Platz sichern konnten (von 16 Mannschaften). Nach der Siegerehrung wurde fleißig Pizza gegessen und am Abend wurden mit kleinen Wettspielen, wer die meisten Mädels mit einer Wasserspritzpistole abspritzen konnte &  ein wenig im Partyzelt feiern beendet. Ein paar „Oberchecker“ haben noch mit dem Trainer wetten abgeschlossen, „Mädels abzuchecken“ und sie dem Trainer dann vorstellten, was ihnen nicht gelang und dem Trainer zur ersten Enttäuschung an dem Abend gebracht hat. Nach einer sehr langen & anstrengenden Nacht für die Trainer wurden sie schon sehr früh aus dem Schlaf gerissen und wollten als Mannschaft zum Frühstücken in die Gaststätte gehen. Anschließend wurden die Handballtaschen und Schlafsäcke gepackt & das Zelt abgebaut, da wir an diesem Tag einen Ausflug vor hatten. Mit einer kleinen Planänderung und der Zugfahrt von Brenz nach Neu-Ulm ging es für unsere C-Jugend in das Donau-Bad, ein riesiges Erlebnisbad mit vielen Rutschen, usw. . Nachdem die „Partylöwen“ von der Vornacht enttäuscht haben, konnte man dies an diesem Tag wieder gut machen, was aber wieder zu einer Enttäuschung gefühlt hat, da unsere „Oberchecker“ sich nicht trauten, ein Mädchen anzusprechen. Nach einem langen und amüsanten Tag fuhren wir wieder in Richtung Heimat. Zusammenfassend ist zu sagen, dass dieses Wochenende ein voller Erfolg war, da wir über unsere Erwartungen und Ziele hinausgeschossen haben:   -> Eine Mannschaft werden (Endlich!!!)   -> Gutes abschneiden beim Tunier   -> Spaß und Zusammenhalt All dies hatte an diesem Wochenende geklappt & der Erfolg kam mit dem Spaß in der Mannschaft & dem Zusammenhalt, eine Einheit zu werden. Wir Trainer sind sehr stolz auf unsere Jungs und wurden eines besseren belehrt, dass diese Mannschaft doch dazu gelernt hat und das Desaster 3 Tage zuvor in Esslingen gut weggesteckt hatte. Es spielten: Konsti & Nico G. (im Tor), Julian, Tim, Antonio, Robin, Colin, Marco, Max H., Max B. Marvin, Felix, Gerit, Dzenis, Moritz. Einen Dank möchte ich auch noch an die Eltern sprechen, die uns unterstüzt haben bei der An- und Abreise (Trotz Schwierigkeiten).

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP