ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

weibliche C-Jugend

Weiterlesen ...Nach dem Jahrgangs- und Trainerwechsel musste die neuformierte weibliche C1 sich nach sehr kurzer Eingewöhnungszeit bei der Bezirks-Quali beweisen.
Drei Wochen waren einfach zu knapp um eine Mannschaft aus der neuen C1 zu formen.
Deshalb war die Bezirks-Quali nicht ganz so erfolgreich für die Mädels.
Aber die Mädels steckten den Kopf nicht in den Sand und zweifelten nicht an ihren Fähigkeiten sondern knieten sich mächtig ins Training rein um erfolgreicher zu werden.
Schon beim ersten Turnier in Dettingen/Erms zeigte das neu aufgestellte Trainingsprogramm des Trainers Hayg Biberciyan erste Wirkung.
Im ersten Spiel gegen die Bodenseeauswahl wurde mit viel Kampfgeist ein Unentschieden erreicht. Danach kam einfach nur genial gespielter Handball und eine geschlossenen Mannschaftsleistung.
Man beendete das Turnier mit einem sehr guten 3.Platz. Punktgleich mit dem Zweit- platzierten. Ein Unentschieden, 4 Siege und eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger (9:3 Punkte). Mit diesem Ergebnis konnten wir zufrieden nach Hause fahren.
Dass wir auch noch die erfolgreichste Torschützenkönigin in unseren Reihen hatten, setzte das Sahnehäubchen auf den positiven Turnierverlauf.
Ich als Trainer sehe in dieser Mannschaft ein sehr großen Potenzial in der Bezirksliga oben mit spielen zu können, dass dies nicht von alleine kommt ist allen klar.
Es erfordert Disziplin, Ehrgeiz und Konzentration im Training, damit man das gemeinsam gesteckte Ziel unter den ersten 3 in der eingeteilten Bezirksliga auch erreichen kann.
Die neuen C1 - Spielerinnen sind: Isi und Sara (Tor) , Kerstin, Marissa, Sophia, Lena, Jana, Laura, Annika, Mona, Leonie, Anna und der Trainer Hayg Biberciyan Wir freuen uns auf die zahlreichen Fans die uns bei den Heimspielen unterstützen und uns bei den Auswärtsspielen begleiten werden.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich den Eltern aussprechen, für die Unterstützung der Mädels.
Ich möchte mich bei der HSG Leinfelden-Echterdingen Vereinsführung, den Eltern, den Mädels und der Jugendleitung für die herzliche Aufnahme in den Verein bedanken und verspreche Ihnen, dass ich meine ganze Kraft und mein Können in die Mannschaft einbringen werde. Lg Hayg Biberciyan
Trainer der weiblichen C1

wC: Gelungene Generalprobe

Weiterlesen ...Unter dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" fuhren 8 tapfere Mädels in den frühen Morgenstunden zum Turnier nach Reutlingen. Bereits beim ersten Spiel brachten die Mädels den Puls des Trainers und der mitgebrachten Fans auf Betriebstemparatur,  denn dieses ging 5:5 aus. Im zweiten Spiel ging es in der 3er Gruppe darum, das Spiel zu gewinnen oder die Tordifferenz gering zu halten, um ins Halbfinale einzuziehen. Der Gegner war uns meistens einen Schritt voraus und in der Abwehr etwas aggressiver. So ging das Spiel mit 4 Toren Unterschied verloren. Aber da wir ein besseres Torverhältnis hatten, zogen wir ins Halbfinale, wo wir gegen den späteren Turniersieger mit 5 Toren Unterschied verloren. Schade - es wäre mehr drin gewesen. Doch die Mädels und der Trainer wollten nicht den undankbaren 4. Platz haben. So gaben sie im Spiel um Platz 3 gegen die Heimmannschaft aus Reutlingen nochmal Vollgas. Siehe da:  mit agressiver Abwehr zwang man den Gegener immer wieder zu Fehlern, aus denen man aber leider nicht immer Profit schlagen konnte. So fiel das Ergebnis für die Mädels mit 7:11 aus. Dennoch haben unsere Mädels mit einem hervorragenden 3. Platz gezeigt, was in ihnen steckt - mit Luft nach oben.Vielen Dank den Fans und den Mädels für den tollen Einsatz trotz der frühen Morgenstund.
Lg Hayg

Erstes Testspiel

Heute hatten wir unser erstes Testspiel gegen die TSF Ditzingen nach unserem erfolgreichen Turnier.
Zu Beginn des Spiels waren die beiden Teams gleichwärtig, aber mit zunehmender Spieldauer kamen immer mehr die stärken unserer Mädels zum Vorschein.
Mit der 3-2-1 Abwehr die wir heute unter Wettkampfform getestet habe,n konnten wir unseren Gegegner ein ums andere Mal den Ball abnehmen  oder so in Bedrängnis bringen Sie Fehlpässe spielten. Die wir sauber in einem durchgelaufen Tempogegenstoß Erfolgreich im Tor unterbrachten.
Nach dem Spiel waren die Mädels erschöpft, aber Glücklich und auch der Trainer konnte und war auch sehr stolz auf seine Mädels, denn das Spiel wurde mit 25:15 deutlich gewonnen.
Doch ein kleines Beigeschmäckle bleibt die Chancenverwertung und das Rausspielen der Chancen war Ausbau fähig und wird bis zum Saisonbeginn auch Verbessert da bin ich mir sehr sicher.
Denn wenn wir an diesen Punkten arbeiten, steht dieser Mannschaft eine Erfolgreiche Saison ins Haus.........
Einen großen Dank an die Männliche B-Jugend und den Nachfolgenden Mannschaften der HSG das Sie uns erlaubt haben dieses Testspiel durchzuführen.
Unseren Gästen aus Ditzingen und unserem Schiedrichter ein Dankeschön für das kommen.
Bis dahin wünsche ich allen unseren Mannschaften eine Erfolgreich und Siegreiche Saison. Euer Hayg Biberciyan
Trainer der Weiblichen C1

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP