ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

M2: Mit Kampf und der richtigen Einstellung zum Sieg

foto1Herren 2 der HSG gewinnen auf dem Berg bei Hegensberg/Liebersbronn 2
Nach der deutlichen Niederlage zu Hause war man unter Zugzwang um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren. Jedoch standen dieses Mal die Zeichen hinsichtlich der Personaldecke äußerst schlecht. Der in der aktuellen Spielzeit 15 Mann Kader musste am vergangenen Wochenende die berufsbedingten Ausfälle von Rückraumspieler Florian Schiebel, Linksaußen Steffen Kolb und Kreisläufer Samuel Ruh, sowie die Langzeitverletzten Pedro Lopes und Dennis Seidel verkraften. Dafür half Patrick Fleer aus der dritten Mannschaft aus und präsentierte sich in Topform. Somit standen dem Trainergespann Vohl/Ruh lediglich 9 Feldspieler zur Verfügung, um die Mission 4:4 Punkte erfolgreich anzugehen.
Die Partie war in den Anfangsminuten von einem vorsichtigen Abtasten beider Mannschaften geprägt. Dies hat sich durch die komplette erste Hälfte gezogen und somit ging man mit 12:12 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit versuchte man aus einer aggressiven und beweglichen Abwehr heraus den Gegner unter Druck zu setzen und die daraus resultierenden Fehler des Gegners in Tore umzumünzen. In dieser Phase zeigten vor allem unsere Youngster Rico Fink, Gregor Hachtel und Alexander Stammhammer wie wertvoll sie für das Team sind. Beim Spielstand von 20:25 für die Spielgemeinschaft aus Leinfelden-Echterdingen, versuchten sich die Gastgeber sowohl im Abwehrblock, als auch in der Angriffsformation an einer neuen Aufstellung. Dieser Umstand zeigte jedoch nicht viel Wirkung und die Herren 2 spielten den 24:27 Sieg verdient nach Hause. „Die positive Stimmung und der Kampfgeist der Mannschaft waren heute ausschlaggebend, dass wir hier 2 Punkte mitnehmen“, so Trainer Ulf Vohl nach dem Spiel.
Jetzt steht eine vierwöchige Pause an, die genutzt wird, um die Abwehr zu stabilisieren und um den Kopf nach der langen Vorbereitung etwas frei von Handball zu bekommen.
Es spielten: Patrick Fleer (2), Tobias Steckroth (3), Gregor Hachtel (6), Oli Haunschild (1), Marc Wittum (2), Mark Alexander, Rico Fink (2), Ralf Docters (4), Alexander Stammhammer (7), Johannes Ruh, Philip Kunz

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP