ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

M1 - Willkommen an Board der HSG-747/300

HSG-747Herzlich Willkommen meine Damen und Herren an Board der HSG-747/300 auf dem Weg in die Landesliga.
Die Gesamtflugzeit wird etwa zwei Wochen dauern, mit planmäßigem Zwischenstopp in der Goldäckerhalle am 10. Mai (Landung 20:00 Uhr MEZ).
Wir rechnen mit Ankunft am Zielort zum 17. Mai um 20:00 Uhr und möchten Sie im Folgenden mir den Flugsicherheitsbestimmungen dieses Flugs 28/39 der Filderexpress Airline vertraut machen. Unsere Spielbegleiter und IT-Sicherheitsbeauftragten werden ihnen jetzt alles Weitere erläutern. Bitte vergewissern Sie sich zunächst, dass großes und schweres Handgepäck wie Trommeln und Bierkisten sicher unter Ihrem Vordersitz verstaut sind. Für kleinere Handgepäckstücke wie Klopfer, Semmeln oder Handtaschen nutzen Sie bitte den extra Stauraum in den Gepäckfächern über Ihnen.
Für Unsicherheiten während des Flugs oder Problemen sich über Wasser zu halten finden sie eine Schwimmweste unter ihrem Sitz. Sollte es erforderlich sein, benutzen Sie die grünen Karten an den Seiten der Weste um für ausreichend Luft zu sorgen. Bei Unterzahl in der Kabine oder Druckverlust am Ball fallen automatisch Sauerstoffmasken von der Decke. Aber denken Sie daran, schnauzen sie zuerst ihren Nachbarn an bevor sie sich selbst die Maske aufsetzen. Für den unwahrscheinlichen Fall einer Niederlage folgen sie bitte den Notmarkierungen auf dem Boden, sie führen auf dem schnellsten Wege aus der Relegation. Wenn Sie das Flugzeug schon während des Zwischenstopps durch eines der Notfenster verlassen, bitten wir Sie die Schwimmweste erst aufzublasen wenn Sie das Flughafenareal komplett verlassen haben.
Darüber hinaus müssen wir Ihnen mitteilen, dass es leider keine Notrutschen gibt. Eine eventuelle Notlandung könnte also holprig werden! Damit die Reise für sie den größtmöglichen Komfort bereitstellt, werden Snacks und kalte Getränke während der Flugzeit serviert, einzunehmen jeweils Dienstags und Donnerstags ab 22:00 Uhr. Für schnelle Erholung wird bei der Zwischenlandung und am Zielort ebenfalls für Getränke und Speisen gesorgt. Für extravagante Wünsche können sie auch zum mobilen Kampfgericht im vorderen Teil des Flugzeugs zu Duty-Free Konditionen Harz, Tape und andere Gebrauchsgegenstände einkaufen. Ziehen Sie sich jetzt schon mal um und pumpem Sie Ihren Ball gut auf. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen während des gesamten Fluges am Ball zu bleiben und regelmäßig den Sitz ihrer Kleindung zu überprüfen.
Falls Sie an Bord ein elektronisches Gerät benutzen, so schalten Sie dies bitte zunächst aus. Nach Erreichen der Reisegeschwindigkeit und Erlöschen der Aufwärmzeichen können Sie den Betrieb wieder aufnehmen. Der Gebrauch von Mobiltelefonen oder anderen elektronischen Geräten ist aufgrund des Anstands zu keiner Zeit an Bord gestattet, Sie sollten lieber aus dem Fenster schauen und dem Spielgeschehen folgen.
Zum Abschluss möchten wie sie noch darauf hinweisen, dass auf dem gesamten Flug Rauchverbot (auch auf dem Klo) besteht, wir aber für ausreichende Beschallung mit Hits von Helene Fischer, Rammstein und Ylvis sorgen. Sollten Sie mit der Fülle der Informationen überfordert sein, finden Sie in der Sitztasche Ihres Vordersitzes ein extra Informationsblatt mit allen Sicherheitshinweisen. Bitte beachten Sie besonders die Lage der Notausgänge, welche deutlich mit der Wort "Hoimfahn" gekennzeichnet sind. Bitte bedenken Sie, dass sich der nächstgelegene Ausgang auch hinter Ihnen befinden kann. Wir sind nun Startbereit! Bitte stellen Sie die Rückenlehnen Ihrer Sitze senkrecht und klappen ihre Tische zurück.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wir wünschen Ihnen einen schönen Flug mit uns.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP