ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F1: Unentschieden in Heiningen

DSC 8262Am Samstag waren wir beim Siebtplatzierten in Heiningen zu Gast. Wie schon die letzten Wochen mussten wir auch dieses Spiel mit einem dezimierten Kader antreten und gleich auf 3 wichtige Rückraumspieler verzichten: Daniela Locher, Daniela Schwarz und Nina Zeeb.
Wir starteten ganz gut ins Spiel und konnten leicht in Führung gehen. Leider schlichen sich aber schnell sehr viele technische Fehler und einfache Ballverluste ein. Auf beiden Seiten stand eine gute Abwehr und auch unsere Torhüter standen sehr gut. So fielen in der 1. Halbzeit auch vergleichsweise wenig Tore auf beiden Seiten. Bei einem Vorsprung von 6:9 vermasselten wir aber das Ende der 1. Halbzeit komplett und ließen den Gegner sogar 5 Tore in Folge machen und mit 11:9 in die Halbzeit gehen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit überwogen bei uns erst einmal die einfachen Fehler und der Gegner konnte sich auf 13:10 absetzen. Dann aber rissen wir uns wieder besser zusammen und konnten ebenfalls 5 Tore am Stück erzielen und wieder aufholen. Zu verdanken war dies vor allem Marion Gruber, die fast als einzige Spielerin an diesem Tag überzeugen konnte. Zu viele Bälle wurden nicht gefangen oder zu schwach & auf die gegnerische Torhüterin geworfen. Beide Mannschaften fanden immer wieder nur schubweise gut ins Spiel und zogen abwechselnd aneinander vorbei - vom 13:15 wieder auf 18:16. Danach verlief die zweite Halbzeit recht ausgeglichen und es stand immer wieder unentschieden. Kurz vor Schluss schaffte Heiningen es mit 21:20 in Führung zu gehen. Nach dem letzten Tor von Jennifer Lalucis 20 Sekunden vor Schluss zum 21:21 konnten wir dann aufatmen. Mit einem Punkt mussten wir an diesem Tag beide einigermaßen zufrieden sein, konnte doch keine Mannschaft überzeugen. Nun ist erst einmal ein spielfreies Wochenende, bevor wir in 2 Wochen wieder mit dem nächsten Heimspiel und hoffentlich vollerem Kader weiter an unserem Ziel, der Sicherung des 4. Platzes, arbeiten können. Es spielten: Baumann, Egyed; Günther, Stemme (3), Janine Heck, Schwenke (1), Denise Heck, Schmidt (1), Kron, Gruber (13/6), Eigeldinger (2), Anja Zeeb (1)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP