ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F1: 36. Erna-Feinauer-Turnier

frauen6Am Sonntag stand wieder unser alljährliches Erna-Feinauer-Turnier an. Unsere diesjährigen Gruppengegner waren der Zweitligist TV Nellingen, die Drittligisten ESV Regensburg und SG Mainz/Bretzenheim und der BWOL-Ligist der HSG Deizisau/Denkendorf. Wie jedes Jahr waren wir die niedrigklassigste Mannschaft und unser Ziel war es so gut wie möglich mitzuhalten, schönen Handball zu spielen und wenn möglich eventuell sogar die Tatsache, dass die Gegner uns unterschätzen auszunutzen, um eine Überraschung zu landen! Wie immer trafen wir uns um 7.30 Uhr früh zum gemeinsamen Frühstück in der Sporthalle. Um 9 eröffneten wir dann das Turnier in der Goldäcker Halle, zugleich bestritten andere Teams ihre Spiel in der PMH Halle und in der Stettener Sporthalle. Erster Gegner war ESV Regensburg, und während wir dort die letzten Jahre meist einen ordentlichen ersten Eindruck hinterlassen konnten, fanden wir dieses Jahr nicht ganz so gut ins Spiel. Der Sieg war für den Gegner nie gefährdet und das Spiel endete nach 25 Minuten mit 15:7. Das zweite Spiel bestritten wir dann gegen den TV Nellingen der sonst in der 2. Bundesliga spielt. Dementsprechend motiviert gingen wir ins Spiel, wir wollten dieser Mannschaft unbedingt so lange wie möglich Paroli bieten. Wir schafften es zu Beginn auch recht gut ins Spiel zu finden, konnten sogar noch auf 3:3 ausgleichen. Leider wurde das Spiel bei diesem Stand nicht wie von uns erwünscht abgepfiffen :) Zum Ende hin konnte der Gegner dann doch noch einen deutlichen Sieg herausspielen und die Partie endete mit 17:7. Auch im dritten Spiel gegen den Drittligisten aus Bretzenheim blieben mussten wir mit 13:7 eine Niederlage einstecken. Doch dann kam unsere große Stunde… Beim letzten Spiel gegen die HSG Deizisau/Denkendorf, die sonst eine Liga über uns spielt, konnten wir endlich voll überzeugen. Wir spielten wunderbar zusammen, alle Spielerinnen fanden von allen Positionen super ins Spiel und wir konnten das erste Mal an diesem Tag mit 3:4 in Führung gehen. Und dies gaben wir auch nicht mehr her, sondern bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Über 4:8 schafften wir sogar einen deutlichen Sieg von 11:18! Das erste Mal in den letzten Jahren konnten wir mal wieder ein Spiel bei unserem Turnier für uns entscheiden und wurden nicht Gruppenletzter. Nichtsdestotrotz war das Turnier für uns nach der Vorrunde zu Ende. Am späten Nachmittag gewann Regensburg im Spiel um Platz 3 gegen Nellingen1 und im Finale konnte die TG Nürtingen sich knapp gegen TSG Ketsch durchsetzen und das Turnier gewinnen! Wie jedes Jahr war das Erna-Feinauer-Turnier wieder ein voller Erfolg, an dieser Stelle auch einmal ein großes Lob und Danke an Chrisi, die das immer so super organisiert! Es spielten: Fischer (Tor), Günther (1), Nina Zeeb (7), Schwenke (4), Denise Heck (2), Schmidt (5), Kron (1), Gruber (1), Sattelmaier (1), Janine Heck, Anja Zeeb (1), Schwarz (4), Docters (8), Eigeldinger (4)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP