ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

HSG Lein-Echt 2 - JSG Filderst.

Für 2 Spielerinnen (Jana u. Ronja) der HSG war es ein besonderer Tag, ging es doch gegen die ehemaligen Mannschaftskameraden
der JSG Filderstadt. Auch der Umstand das nur 6 ( in Worten: sechs) Spielerinnen anwesend waren, war der Ausblick auf das
bevorstehende Spiel nicht sehr positiv. 50 Minuten...ohne Auswechselspielerin wird schwierig, wo  auch  Jana in der
2. Halbzeit verletzt für ca. 15 Minuten ausschied und die Mädel´s zu 5. agieren mussten.
 
Jetzt aber zum Spielgeschehen das sich aus HSG Sicht sehr positiv entwickelte..auch Dank dem Trainergespann das Ihre
Mannschaft lautstark untersützte. Gegenüber dem ersten Spiel hat die Abwehr über die gesamte Spielzeit sehr gut funktioniert.
Sarah explodierte förmlich zur Spielerin des Tages, indem Sie sich ein ums andere Mal gegen die JSG Abwehr durchsetzte. So
haben wir schnell gezeigt wer Herr auf dem Platz ist. Ronja wurde zur 7-Meter Killerin und verwandelte 3 von 4 gegebenen .
 
Kurzum, die anwesenden Mädel´s haben alles gegeben und verdient mit 14 : 11 gewonnen!!!
 
Ein Dank nochmal an Jana, die trotz Schmerzen ihre Mannschaft nicht im Stich gelassen hat und wieder in das Spielgeschehen
eingegriffen hat.
 
 
TOP