ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Frauen 2

F2: Knappe Niederlage trotz gutem Spiel

Weiterlesen ...Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem 0:4 Rückstand fanden wir nach und nach immer mehr ins Spiel. Die Abwehr stand immer sicherer und auch unsere Torwärtin fand immer besser ins Spiel. Auch durch immer bessere Aktionen im Angriff schafften wir es bis zur Halbzeit auf ein 9:11 ranzukommen. Trotz einer langen Unterbrechung in den letzten Sekunden der ersten Halbzeit, aufgrund einer schlimmen Verletzung auf gegnerischer Seite ließen wir uns nicht aus dem Konzept bringen und schlossen in der zweiten Halbzeit an der guten vorherigen Leistung an. Durch starken Kampfgeist und guter Unterstützung unserer Fans gelang uns der Ausgleich zum 17:17. Leider konnten wir diesen nicht weiter ausbauen und ließen die Gegner des SKV nochmals durch zwei Siebenmeter davonziehen. Am Ende waren wir den Gegnern nur knapp unterlegen und trotz des Spielstands von 18:20 war dies ein gutes Spiel mit guter Leistung, auf das wir im nächsten Spiel auf jeden Fall aufbauen werden.

Es spielten: Bibo u. Simone (Tor), Caro (1), Mali (1), Ponky (1), Tine, Alisia (1), Tanja, Mimi (3), Lena H., Laura, Bente (1), Melly (1/1), Lena F. (2/6)

F2: Unnötig Punkte liegen gelassen

Weiterlesen ...Am Samstag traten wir bei der SG Hegensberg-Liebersbronn an. Für beide Mannschaften ging es in diesem Spiel darum den Anschluss ans Mittelfeld zu festigen und sich etwas von den Abstiegsplätzen zu entfernen. Dies merkte man beiden Mannschaften in den ersten Minuten auch an, da es etwas dauerte bis das erste Tor im Spiel fiel. Das dies die erste und einzige Führung der gelb-blauen Mädels aus LE werden sollte, war zu diesem Zeitpunkt nicht abzusehen.

War es nach dem ersten Tor ein ausgeglichenes Spiel, so wurde es Mitte der ersten Hälfte ein sehr einseitig geführtes Spiel in dem sich die HSG LE leider eine zehnminütige Auszeit zum Tore werfen nahm und die Mannschaft aus Hegensberg-Liebersbronn auf 7:3 davon zogen.

Hoffnung keimte noch einmal auf, als man trotz vieler komischer Schiedsrichterentscheidungen auf 11:9 mit dem Halbzeitpfiff verkürzen konnte.

Hatte man sich in der Halbzeit noch einiges vorgenommen, so wurden die ersten Minuten der zweiten Hälfte zur Ernüchterung! Der Gegner konnte sich durch zu viele Unzulänglichkeiten in den Angriffsbemühungen der gelb-blauen immer weiter absetzen, so dass es in der 55 Minute 24:14 stand. Die genommene Auszeit führte am Ende zu einem 24:17 Endstand.

Es spielten: Bibo, Simone (beide im Tor); Lisa, Ponki (1), Tine (1), Alisia, Mimi, Ines, Lena H., Seli (3), Laura (1), Bente (5), Melly (3), Lena F. (3)

 

HSG 2 verliert gegen die SG Esslingen

Weiterlesen ...Am Samstag war die SG Esslingen zu Gast in der Goldäckerhalle. Leider konnten wir auch diese Woche keinen Sieg zu Buche schreiben und mussten uns nach 60min knapp geschlagen geben. Zu Beginn fanden wir ganz gut ins Spiel und gingen auch erstmal in Führung, doch dann schlichen sich immer mehr technische Fehler ein, so dass wir zur Halbzeit bereits zurück lagen. Die zweite Halbzeit wurde von uns fast komplett verschlafen. Wir schafften es in 20min genau einmal den Ball ins gegnerische Netz zu platzieren und als wir endlich wieder zurück ins Spiel fanden war es leider bereits zu spät. Wir kämpften uns zwar wieder heran, konnten aber in der letzten Minute nur noch den Anschlusstreffer zum 18:19 Endstand erzielen.

Torschützen:

B. Jürgensen (1), Wittum (1), Weiler (1), Hagenlocher (4/2), Weninger (2), Bilaniuk (3), K. Jürgensen (3/2), Günther (3/2)

F2: Klare Niederlage

Weiterlesen ...Das wir an diesem Sonntag wohl keine 2 Punkte auf unser Konto verbuchen werden war uns schon bei der Anreise klar. Allerdings wollten wir unsere Gegner in Reichenbach doch wenigstens ein wenig ärgern. Nach einem schlechten Start und erwartet vielen Tempogegenstößen haben wir es Anfang der 2 Halbzeit dann doch noch geschafft, uns bis auf 4 Tore ran zu kämpfen. Wenn man nur die 2 Halbzeit betrachtet, dann haben wir sogar zeitweise die Führung übernommen :-). Aber am Endstand von 28:16 kann man aber leider deutlich erkennen,dass wir gegen diese Mannschaft Chancenlos waren.
 
Torschützen: Lisa Wittum 2, Lena Fink  3, Laura Bilaniuk 3, Sonja Klotz 1, Melanie Günther 1, Selina Weninger 3, Lena Hagenlocher 2, Bianca Weiler 1

F2: Bezirkspokalspiel:

Weiterlesen ...HSG Leinfelden-Echterdingen – SG Lenningen           21:31

Am Samstag bestritten wir die nächste Runde unseres Pokalspiels daheim gegen Lenningen. Wir kamen gut ins Spiel und konnten einen Vorsprung herausspielen. Die letzten 15 Minuten der ersten Hälfte hatten jedoch nichts mehr mit dem guten Start gemeinsam. Lenningen holte auf und überholte uns. Auch in der 2. Halbzeit konnten wir nicht mehr an den Beginn des Spiels anknüpfen. Als wir gegen Ende offensiver wurden, gelangen uns mehrere Tore hintereinander und wir holten erneut Tore auf. Leider war dann die Zeit zu knapp, um noch einen Sieg einzufahren. Schade. Jetzt gilt es nächste Samstag gegen den TV Reichenbach in der Bezirksliga mitzuhalten und wieder ein gutes Spiel zu machen.

Es spielten: Bibo(Tor), Mimi, Lisa (2), Ponki (3), Tine, Alisia (2), Lena H., Tanja (1), Ines (1), Seli (5), Laura (2), Melli (2), Lena F. (3)

TOP