ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Frauen 2

Sieg gegen die SG Hegensberg/Liebersbronn

Weiterlesen ...Am vergangenen Sonntag fanden wir gleich von Beginn an recht gut ins Spiel und wir schafften es uns bis auf 15:9 abzusetzen. Dann aber folgte eine Reihe von technischen Fehlern und eine katastrophale Abwehrleistung was zum Halbzeitstand von 15:14 führte. In der zweiten Hälfte setzten sich die Fehler fort, die Abstimmung in der Abwehr stimmte nicht und auch im Angriff wurden die Chancen nicht verwertet. Trotz allem stimmte der Kampfgeist im Team und es wurde bis zum Schluss alles gegeben. Dies machte sich bezahlt und wir gewannen 24:23.

Es spielten:

Seerau, Bürkle (beide im Tor), Klotz, J.Heck, Weiler, Krebs, Wedekind (1), Schleehauf, D.Heck, Wenniinger (5), Bilaniuk (2), Günther (9/1), Jürgensen (4), Fink (3)

F2: Erkämpfte 2 Punkte

Weiterlesen ...Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen, wir haben uns 2 Punkte erkämpft. Nachdem wir eher schlecht in die Partie gestartet sind konnten wir uns in der 2 Hälfte steigern. Die Abwehr stand besser und im Angriff ist es uns irgendwie doch noch gelungen ein paar Bälle nis Tor zu befördern. Wir haben gekämpft und durften deswegen 2 Punkte mitnehmen. Danke Simone du warst super :-) Und auch Danke Nina ohne dich wärs nix geworden!

F2: Knapp wars (21:22)

Weiterlesen ...Zuhause gegen den Tabellenersten TV Reichenbach, konnten wir teilweise wieder nicht unsere Bestleistung aufrufen. Denn dieses Spiel hätten wir eigentlich für uns gewinnen müssen.
Zu Anfang sah es gar nicht so schlecht aus und wir zeigten unseren Zuschauern, dass wir gut mit den Tabellenersten mithalten konnten. Aber auch wenn es gut war... es hätte noch besser sein können bzw. müssen. Hinten in der Abwehr wurde zeitweise nicht rechtzeitig oder genügend angepackt und auch vorne hatten wir am Ende der ersten Halbzeit etwas Probleme das Runde ins Eckige zu bekommen. So lag TV Reichenbach zur Pause mit vier Toren in Führung (11:15).
Dennoch, nach einer klaren Ansage der Trainer, den Ball nun unten platziert zu werfen, da sich die gegnerische Torhüterin unglücklich verletzte, gingen wir voller Motivation in die zweite Runde. Und siehe da: nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten wurde unsere Abwehr immer besser und besser und auch unsere Torwärterin zeigte eine Spitzenleistung. Die Gegnerinnen kamen im Angriff gar nicht mehr voran, während wir langsam aber sicher dabei waren fünf Tore Rückstand wieder aufholten. Am Ende waren die 60 Minuten dann leider mal wieder zu kurz, Angriffe wurden zu schnell abgeschlossener und auch die Entscheidungen der Schiedsrichter waren meistens nich ganz nachvollziehbar, was jedoch für beide Seiten galt. So verließen wir das Spielfeld mit einem ärgerlichen Endstand von 21:22. Alles in einem war es wie schon so oft!;) Hätten wir früher umgeschalten und die eindeutigen Chancen sicher verwandelt, wäre der Spielstand sicherlich erfreulicher für uns gewesen.
 
Es spielten: Bianca Seerau & Simone Bürkle (Tor), Nina Zeeb (4), Martina Lenic (3), Janine Heck, Tanja Wedekind, Miriam Schleehauf (1), Margret Barkmeyer, Lena Hagenlocher (1), Selina Weninger (2), Laura Bilanuik, Melanie Günther (4), Bente Jürgensen (4), Lena Fink (2)
 

F2: Keine Punkte nach schlechtem Spiel

Weiterlesen ...An diesem Sonntag waren wir zu Gast bei der 2. Mannschaft der HSG Ebersbach/Bünzwangen.

Bereits von Anfang an war der Wurm in diesem Spiel und es entstand kein Spielfluss. In der Abwehr fehlte die Absprache und im Angriff nutzten wir unsere Chancen nicht oder versuchten zu überhastet abzuschließen. So lagen wir bereits Mitte der ersten Hälfte 5:9 hinten. Zwar konnten wir uns nach der Auszeit etwas fangen und die Abwehrleistung wurde besser, doch durch technische Fehler schafften wir es nicht an die abstiegsgefährdeten Gastgeberinnen heranzukommen. So gingen wir mit einem 9:13 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit begannen wir zunächst konzentrierter. Mit einigen Ballgewinnen in der Abwehr und einer besseren Chancenverwertung arbeiten wir uns auf ein Tor Rückstand heran. Allerdings riss der Faden wieder ab. Durch mehrere 2 Minuten Strafen und vielen Fehlpässen zogen die Gegnerinnen wieder davon. Am Ende mussten wir uns nach insgesamt schlechter Leistung mit 21:25 geschlagen geben.

Bianca Seerau, Patricia Sick und Simone Bürkle (Tor), Alisia Krebs (1), Bianca Weiler (2), Christina Fischer, Clara Fritsch, Janine Heck (2), Laura Bilaniuk (1), Lena Fink (5), Lena Hagenlocher (1), Melanie Günther (7), Miriam Schleehauf, Sonja Klotz (1)

F2: Sieg gegen Tabellenletzten

Weiterlesen ...Am Samstag hatten wir die Mannschaft aus Uhingen-Holzhausen zu Gast in der Goldäckerhalle. Nach einem gelungenen Start konnten wir uns durch schöne Zusammenspiele recht schnell mit 4 Toren absetzen. Durch gute Abwehrleistung konnten wir den Vorsprung halten und gingen 14:10 in die Halbzeit. Trotz kleineren Schwächephasen sowohl im Angriff als auch in der Abwehr ließen wir die Gegner nicht vorbei ziehen. So konnten wir die 2 Punkte einstecken und gewannen 27:22. Vielen Dank an Maggy und Martina, die uns tatkräftig unterstützt haben.
Bianca Seerau (tor),Patricia Sick(tor),Sonja Klotz,Martina Lenic(1), Bianca Weiler(5), Christina Fischer, Alicia Krebs (2), Miriam Schleehauf, Clara Fritsch, Margret Barkmeyer (5), Lena Hagenlocher, Laura Bilaniuk (2), Melanie Günther (4), Lena Fink (7)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP