ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F1: Sieg und Klassenerhalt

DSC 5345
Am vergangenen Samstag hatten wir unser letztes Heimspiel der Saison gegen den TSV Bönnigheim. Mit einem Sieg oder Unentschieden konnten wir den Klassenerhalt sichern und dementsprechend motiviert gingen wir in das Spiel.
In der Hinrunde waren wir mit 35:28 deutlich unterlegen und das wollten wir nun wieder gut machen.
 
Wir starteten gut ins Spiel und gingen gleich mit 3:0 in Führung. Diese Führung konnten wir auch erst einmal halten, bis zum 8:4, dann brachen wir jedoch wieder einmal leicht ein und der Gegner konnte bis zur Halbzeit auf 11:11 ausgleichen. Nach der Pause schafften wir es zuerst wieder mit 14:12 leicht in Führung zu gehen, aber die zweite Halbzeit verlief dann so, dass wir abwechselnd jeweils mit einem Tor in Vorsprung gingen und wieder ausglichen. Wir hatten vor allem in der Abwehr unsere Schwierigkeiten, insgesamt bekam der Gegner 10 7-Meter, von denen er auch 9 verwandelte. Kurz vor Schluss setzte sich der Gegner auf 21:23 ab, doch dieses Mal schafften wir es tatsächlich das Spiel noch zu drehen und 3 Tore in Folge zu schießen. Die Nerven wurden bewahrt und im Angriff schön gespielt bis zum sicheren Torabschluss, während der Gegner seine letzten Chancen durch technische Fehler verpasste. So endete das Spiel mit 24:23 und somit war der Klassenerhalt gesichert.
 
Mit dem Sieg sind wir punktgleich mit dem TSV Bönnigheim, deshalb ist das Ziel für die letzten zwei Spiele noch Punkte zu holen, um eventuell noch auf den 8. Platz vorzurücken. Da wir nun in der Rückrunde doppelt so viele Punkte wie in der Hinrunde holten, können wir mit dem jetzigen Stand zufrieden sein, und nächste Saison rufen wir diese Leistung von Beginn an ab. Das vorletzte Spiel findet nun am Samstag um 17.15 in Bietigheim, beim sicheren und ungeschlagenen Aufsteiger statt.
 
Es spielten: Baumann, Fischer, Nina Zeeb (8), Heck, Kron (2), Gruber (2), Kolley, Dietrich, Anja Zeeb (2), Schwarz (2), Docters (4/1), Bothner (5/1)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP