ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

weibliche D-Jugend

Weibliche Jugend D1
Trainer: Daniela Schwarz und Nataly Elsässer
Jg. 1999 und Jg 2000 Trainingszeiten im Sommer:
Mittwoch 16.00 Uhr – 18.00 Uhr Goldäckerhalle
Freitag 14.30 Uhr – 16.30 Uhr Sportzentrum Ansprechpartner: Corinna Steckroth

wjd - Bezirksmeister beim Bezirksspielfest

Weiterlesen ...Am Wochenende hatten wir unser Bezirksspielfest, das für uns sehr gut lief. Am Samstag war sehr schönes Wetter, so dass wir draußen auf der Wiese spielen konnten. Das war sehr anstrengend, da das prellen auf der Wiese gar nicht so einfach war. Wir spielten schön miteinander und so konnten wir alle Spiele für uns gewinnen. Nur leider mussten wir am Sonntag - also bei den schweren Spielen - in der Halle spielen, da es regnete.
Da hieß unser Gegner: Deizisau-Denkendorf, Uhingen-Holzhausen und Wernau. Gegen Deizisau war es ein sehr schweres Spiel, was man dann auch am Endstand gesehen hat, der 4:3 war. Aber das hielt uns nicht auf, denn wir gewannen trotzdem alle Spiele, die es zu gewinnen gab. Auch die Mußespiele und Leichtathletik liefen gut. Am Nachmittag war dann der entscheidende Moment - die Siegerehrung. Als wir hörten, dass wir die Ersten und somit Bezirksmeister sind, wurde bei uns mächtig gejubelt. Wir bekamen eine Medallie und eine Urkunde. Zur großen Überraschung wurden wir vom Bezirk zu 1nem Tag Tripsdrill eingeladen. Da war der Jubel noch größer.

wJD1: Viel Spaß beim Beachturnier in Renningen

Weiterlesen ...Da unsere wJC noch Plätze für das Beach-Turnier in Renningen frei hatte, reisten wir mit 6 Spielerinnen  als 2. C-Jugendmannschaft zum Turnier. Unterstützt wurde unsere Mannschaft von einer C-Jugendspielerin.

Die Devise war: „Einfach Spaß haben!“

Während der Fahrt nach Renningen regnete es stark und jeder war gespannt wie das wohl werden würde bei Regen, draußen und dann auch noch barfuß. Dort angekommen hörte der Regen auf und die Sonne ließ sich blicken.

Wir hatten als zweite Mannschaft die leichtere Gruppe erwischt und konnten drei von vier Gruppenspielen gewinnen. Damit kamen wir in das Spiel um Platz drei, das wir leider verloren.

 

TOP