ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

männliche D2-Jugend

Weiterlesen ...Männliche Jugend D2
Trainer: Rico Fink, Florian Schiebel
Jg. 1999 und Jg 2000 Trainingszeiten im Sommer:
Mittwoch 17.30 Uhr – 19.00 Uhr Sportzentrum
Freitag 18.00 Uhr – 20.00 Uhr IKR-Sporthalle

mJD2 : Erfolgreicher Start ins neue Jahr

HSG L-E 2 – TSV Wolfschlugen 2  32:12 (HZ 19:6) Der Start unserer D2 ins neue verlief am vergangenen Wochenende sehr erfolgreich. Der Gegner, den es an diesem Tag zu schlagen galt, kam mit unserer Offensive Abwehr nicht klar und so zog die HSG sehr früh davon. Man lag bereits nach 2 Minuten 4:0 vorne. Wolfschlugen konnte den Abstand nur kurz auf 2 Tore verkürzen, ehe die HSG wieder zuschlug und sich einen Vorsprung erarbeiteten. Mit dem Ergebnis 19:6 ging es in die Halbzeit.
In der 2. Halbzeit spielten die Jungs so weiter, wie sie in der ersten Halbzeit die Seiten gewechselt haben. Viele schöne Anspiele, die meist verwertet wurden. Am Ende hieß es dann 32:12 für die HSG.
Insgesamt gesehen war es ein gutes Spiel der Jungs, auf das wir weiter aufbauen müssen, um im nächsten Spiel in Owen 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Es spielten: Nico (im Tor), Marco (2), Max B. (3), Tizian (7), Marvin (11), Moritz (1), Marci (7), Niko (1), Max H., Christian, Michael.

mjD2 : Misslungener Heimauftakt gegen die JSG Deizesau/Denkendorf 3

HSG L-E 2 – JSG D/D 3   21:24 (HZ 11:12)

 

Man wollte an den vergangenen Sieg gegen TSV Wolfschlugen 2 anknüpfen und im Ersten Heimspiel der Saison  die 2 Punkte in L-E behalten. Leider fing das Spiel zu unserem Gunsten gar nicht gut an. Man verschlief die Ersten 10 Minuten komplett und lag schon früh mit 4 oder 5 Toren hinten. Kurz vor der Halbzeit zeigte die D2 zu was die Mannschaft zustande ist und verkürzte den Abstand zur Halbzeit auf 1 Tor.

Leider passierte genau dasselbe Schema in Halbzeit 2 wie in Halbzeit 1. Man verschlief die Anfangsphase und lag schnell mit 4 Toren hinten. Leider reichte der Einsatz am Ende nicht mehr und Verlor das Spiel zu Recht mit 21:24.

 

Es spielten: Nico (Tor), Marco, Max B. (4), Tizian (5), Marvin (7), Moritz, Max H., Dzenis  (1), Marci (2)

mjD2: Bittere Niederlag in Esslingen

TEAM Esslingen 2 – HSG L-E 2    17:15 (HZ 7:8)

 

In Esslingen wollten wir wieder das Spiel von letzter Woche wieder wett machen und gegen TEAM Esslingen 2 die Punkte nach Leinfelden-Echterdingen mitbringen.

Anfang lief es für die Jungs sehr gut. Sie fanden schnell in das Spiel hinein und waren schnell mit 2 Toren vorne. Man hatte auch sehr Glück, da die Chancenauswertung der Esslinger alles andere als gut war. In der 2. Halbzeit lassten die Jungs das ein und andere Mal unseren Torhüter Nico im Stich. Man kam zu vielen Technischen Fehlern oder Abspielfehler, sodass Esslingen in Führung ging und diese auch nicht mehr hergab. Man verlor auch sehr unglücklich, da es zu manch umstrittene Entscheidungen kam, die uns das Spiel noch zusätzlich erschwerten. Trotz alledem haben wir 2 wichtige Punkte auch selbst verschenkt und können auch froh sein, dass sehr viele Würfe über oder neben das Tor gingen. Sonst hätte es auch ganz anders aus gehen können.

 

Ein Dank noch an die E-Jugendspieler Alex, Michael & Christian, die uns sehr gut unterstützt haben und auch an Niko, der schon nach 4 Trainingseinheiten gleich sein 1. Spiel für uns gespielt hatte.

 

Es Spielten:

Nico (im Tor) Niko, Max B. (3), Dzenis (2), Marci (1), Christian, Alex (2), Tizian (7), Michael

mjD2: Der Tabellenführer wurde Bezwungen!!!

HSG L-E  2 – SG Teck 2 28:18 (HZ 14:8)

 

Ein richtig schönes Spiel ergab sich am vergangenen Sonntag in Leinfelden. Man war von Anfang an sehr motiviert und wollte dies auch zeigen. Wie verhext spielten die Jungs ein Spiel, dass selbst die Trainer und die Zuschauer in einen Moment der Überraschung versetzt hatten. Man spielte, wie die Trainer es den Jungs in den Ansprachen gesagt hatte. Alles wurde umgesetzt und man hatte den Gegner von der ersten Sekunde an im Griff. Der Gegner aus Teck musste zusehen, wie eine starke D2 die Mannschaft aus Teck „überrannt“  hatte. Jeder einzelne auf dem Platz hat sein bestes gegeben und wurden durch schöne Tore und Pässe bejubelt. Auf diesen Sieg kann man Aufbauen und im nächsten Spiel gegen SG Hegensberg/Liebersbronn 2 eine kleine Wiederholung zu starten, um diese Mannschaft zu besiegen.

 

Es spielten:

Nico (im Tor), Max B. (5), Tizian (7), Niko, Max H. (2), Dzenis (3), Christian, Marvin (8), Marco, Marci (4)

mJD 2: Verdienter Sieg zum Auftakt in Wolfschlugen

TSV Wolfschlugen 2 – HSG Leinfelden-Echterdingen 15 : 24 (HZ 7 : 10)

 

Zum Auftakt der Saison 2011/12 ging es für unsere D-Jugend am vergangenen Sonntag nach Wolfschlugen. Man spürte, dass die Mannschaft trotz der Frühen Spielzeit (9:30) sehr spielfreudig waren. Das hatte auch Wolfschlugen bereits nach 2 Minuten zu spüren bekommen. Nach der 2-Tore-Führung fing die Mannschaft an, etwas zu überhastet abzuschließen und es kam zu mehreren technischen Fehlern. Das brachte die Mannschaft von Wolfschlugen immer wieder ins Spiel zurück. Schließlich ging Wolfschlugen 2-mal Rasch in Führung. Kurz vor  der Pause fing sich die Mannschaft und konnte kurz vor der Halbzeit in Führung gehen und sich auf 3 Tore absetzen.

Die 2. Halbzeit verlief etwas besser. Man konnte sich immer mehr von Wolfschlugen absetzen. Man kam zu vielen Ballgewinne und konnte auch so Konter laufen. Am Ende hieß der Endstand 24 : 15 aus unserer Sicht.

Die erste Hürde ist überstanden. Man merkt, woran wir in den folgenenden Trainingseinheiten verbessern sollten, um die nächste Hürde in 14 Tagen gegen die HSG Deizesau/Denkendorf erfolgreich zu meistern. Das wird eine schwierige Aufgabe für uns.

Aber trotzdem dürfen wir unseren ersten Erfolg und die ersten Punkte verbuchen.

Es spielten: Nico (Tor), Marco (1), Tizian (12), Max B. (4), Marvin (5), Dzenis (2), Moritz, Max

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP