ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Auswärtssieg in Lenningen

 

Nach der Niederlage letzte Woche gegen Ostfildern folgte der erste Sieg der HSG Leinfelden-Echterdingen auswärts gegen die SG Lenningen.

Das Spiel war von Anfang an ausgeglichen und so konnte sich keiner der beiden Kontrahenten einen nennenswerten Vorsprung verschaffen. Erst nach ungefähr 20 Minuten beim Stand von 12:12 begann die HSG, sich abzusetzen und erarbeitete sich bis zur Pause einen vier-Tore-Vorsprung (14:18).

Die zweite Halbzeit begann auf beiden Seiten kämpferisch und die Mannschaft aus Lenningen versuchte, ihren Rückstand zu kompensieren, was ihnen allerdings wegen der starken HSG-Abwehr nicht gelang. Dennoch ließ die HSG in der Mitte der zweiten Hälfte nach und so gelang es den Gastgebern, Tor um Tor aufzuholen. In der 45. Minute, als der Rückstand nur noch drei Tore betrug, drehte die HSG jedoch wieder auf, setzte sich mit Spielwitz, Wille und Kampfgeist endgültig ab und gewann das Spiel souverän mit 35:41.

Ein schöner Sonntagabend also, an dem die Mannschaft der HSG zeigte, dass sie aus der Niederlage gegen Ostfildern gelernt hat.

Es spielten: Felix Bangerter (Tor), Dominik Kopf (1), Rico Fink (9), Francisco Galvez (4), Daniel Al-Kayal (3), Florian Klein, Florian Schiebel (1), Alexander Stammhammer (10), Gregor Hachtel (3), Christian Tomschitz (4), Robin Bauer (1), Yannik Eipper (2), Max Graf (1), Leo Kaufmann (2).

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP