ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

mJA Qualifikation, Teil 2

Am 07. Mai 2011 reiste die männliche A-Jugend der HSG LE zum zweiten Qualifikationsturnier des Jahres nach Altbach. Fünf Spiele waren gegen sehr starke Gegner, größtenteils Württembergligisten, zu spielen. Die HSG LE tat sich gegen die körperlich und spielerisch überlegenen Gegner schwer und konnte selbst über weite Strecken nicht überzeugend genug spielen.
Dies zeigte sich schon im ersten Spiel gegen die JSG Deizisau-Denkendorf, gegen die die HSG im ersten Qualifikationsturnier haushoch verloren hat (24:8). So ging das Spiel auch mit einer erwartungsgemäß hohen Niederlage (20:7) aus. Das Spiel gegen die Gastgeber aus Altbach/Plochingen war von einem ständigen, Hin- und-Her geprägt: keiner der beiden Kontrahenten konnte sich mehr als zwei Tore absetzen, doch nach spannenden 20 Minuten war die HSG LE das bessere und glücklichere Team und gewann mit 10:11 Toren. Im darauffolgenden Spiel gegen die erste Mannschaft der JSG Reichenbach-Kirchheim konnte man keinen Sieg verbuchen. Die HSG LE konnte bis zum 4:4 noch mithalten, dann aber setzte sich die JSG Re.-Ki. ab und gab den Sieg bis zum 9:16-Endstand nicht mehr aus der Hand. Auch gegen die zweite Mannschaft der Hexenbanner aus Wolfschlugen bot sich den wenigen mitgereisten Fans der HSG kein überzeugendes Spiel ihrer Mannschaft, obwohl die HSG mit einem Sieg in die nächste Qualifikationsrunde einziehen hätte können. Der TSV Wolfschlugen 2 setzte sich recht schnell ab und die HSG konnte die Niederlage auch nicht mehr abwenden. Endstand: 14:6. Im letzten Spiel des Tages traf man auf die HSG Ostfildern. Mit kaum mehr vorhandener Kondition und einigen verletzten Spielern konnte die Mannschaft aus Leinfelden-Echterdingen der HSG Ostfildern nicht viel entgegensetzen und verlor mit 9:18 Toren. Fazit: Vier verlorene, aber ein gewonnenes Spiel. Damit ist das vereinbarte Minimalziel der HSG LE erreicht worden. Die Spiele im Überblick: JSG Deizisau-Denkendorf - HSG LE 20:7
JSG Altbach/Plochingen - HSG LE 10:11
HSG LE - JSG Reichenbach-Kirchheim 9:16
TSV Wolfschlugen 2 - HSG LE 14:6
HSG LE - HSG Ostfildern 9:18 Es spielten: Felix Bangerter (Tor), Rico Fink (12), Francisco Galvez (5), Daniel Al-Kayal (3), Florian Schiebel (2), Alexander Stammhammer (12), Gregor Hachtel, Dominik Kopf (1), Christian Tomschitz (1), Robin Bauer (4), Fabian Laich, Yannik Eipper (2).
TOP