ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

weibliche A-Jugend

Weibliche Jugend A
Trainer: Daniela Doctors und Katharina Wolf
1993 und Jg 1994 Trainingszeiten im Sommer:
Montag und Mittwoch 18.00 Uhr – 20.00 Uhr Goldäckerhalle

wJA- Sieg gegen TB Neuffen

Heimspiel = Heimsieg hieß unsere Devise!! Auf kein Fall wollten wir das unsere Gegnerinnen aus TB Neuffen zwei Punke aus unserer Halle tragen.
Die ersten paar Minuten bis zum 9:9 waren ziemlich ausgeglichen! Mal führten wir mit einem Tor, mal lagen wir mit deinem hinten, mal war Gleichstand. So recht konnten wir uns aber doch noch nicht absetzen. Erst nach dem 9:9 gelang uns durch ein paar Kontern und schön gespielten Spielzügen der Vorsprung. Während die Gegnerinnen auf ihren 9 Toren saßen, knallten wir deren Torwärtin die Bälle nur so um die Ohren;). Zur Halbzeit stand es 16:10 für uns.
Nach der Pause waren wir uns dann doch etwas zu siegessicher. Wir spielten zu hektisch und machten einfache Fehler so das unsere Gegnerinnen wieder näher an uns heran kamen. Nach einer Auszeit unserer Trainerin und einer klare Ansage, dass wir das Spiel nicht aus der Hand geben sollen, gelang es uns dann wieder alles in den Griff zu bekommen und unser Ding zu spielen. Der Sieg blieb bei uns (27:20). Es spielten: Moni&Patty (Tor), Selina W.(8), Angelina R.(1), Jessica D.(6), Julia F.(4), Sina H.(2), Bianca W.(1), Hannah S.(1), Isabel K., Martina L.(2), Lena F.(2)

wJA- estes Spiel 2012 mit Sieg besiegelt

Zu Gast bei HC Wernau absolvierten wir unser erstes Spiel für das Jahr 2012! Und wie es nun mal zu Beginn des neuen Jahres ist, haben auch wir unsere guten Vorsätze! Und zwar: gewinnen, gewinnen, gewinnen und keine 2 Punkte mehr verschenken! ;)
Diesen guten Vorsatz setzten wir wunderbar um! Die Abwehr hinten stand gut und vorne im Angriff klappten die einfachen Doppelpässe mit abschließendem Tor. So konnte sich die HSG bereits recht früh mit mehreren Toren absetzen. Leider waren wir zweischenzeitlich zu Siegessicher und begannen einfach Fehler zu machen! Der Ball wurde nicht gefangen, die Pässe wurden ungenau und der Gegnerische Torwart wurde abgeworfen. Auch der ein oder andere Lattentreffer machte es den Gegnerinnen leichter, wieder näher an uns heranzuziehen. Aus dieser kleinen Krise schafften wir es aber wieder herraus und zur Halbzeit führten wir dann mit 17:11.
Nach der Pause wollten wir natürlich auf unsere gute Leistung der ersten Halbzeit aufbauen und schafften dies auch! Und trotz das der Torstand eigentlich viel höher und besser hätte für uns ausfallen müssen, gewannen wir das Spiel mit 32:21 und können stolz auf unsere Leistung sein!
Es spielten: Moni&Patty(Tor), Julia F.(4), Angelina R.(1), Jessica D.(8), Sina H.(1), Lisa R., Hannah S.(2), Bianca W.(1), Isabel K., Lena F.(2), Martina L.(2), Selina W.(11)

wJA- Alle guten Vorsätze zum Jahresende souverän erfüllt

Nach unserem letzten, ziemlich misslungenen Spiel, nahmen wir uns diesmal vor alles besser zu machen!
Und siehe da...die guten Vorsätze zur Weihnachtszeit wurden super erfüllt! Als Mannschaft wollten wir spielen und genau das taten wir auch! Schöne Zusammenspiele und Spielzüge ließen uns ziemlich schnell in Führung gehen, wenn auch nur mit einem Tor. Ebenso halfen die motivierenden Worte untereinander und unserer beiden Trainerinnen und unsere beiden Keeper, die mal wieder klasse Leistung zeigten. Zufrieden gingen wir in die Pause mit 4 Toren Vorsprung (11:7).
Die zweite Halbzeit lief genauso gut wie die erste und so gewannen wir am Ende mit 22:18. Zufriedener Jahresabschluss!!:)
Es spielten: Moni&Patty(Tor), Julia F.(5), Jessica D.(3), Sina H.(4)

2. Niederlage der Saison

Zu Gast bei SG Teck, wollten wir unseren nächsten Sieg mit nach Hause nehmen!Leider klappte das nicht ganz so wie wir uns vorgestellt hatten.
Zu viele Fehlpässe und zu wenig Bewegung im Angriff und Abwehr bestimmten das Spiel, so dass sich die Gegnerinnen schon zur Halbzeit mit sechs Toren absetzen konnten.(14:8)
Die zweite Halbzeit lief trotz der wiederhergestellten Motivation in der Pause auch nicht viel besser! Die Konzentration fehlt zum größten Teil, die Bälle wurden weggeworfen und wenn wir mal durch die Abwehr kamen, warfen wir des öfteren den Torwart ab. Auch die ein oder anderen Konter brachten uns nicht wieder näher an die Gegnerinnen ran, denn hinten in der Abwehr standen wir nicht so sicher wie in den letzten beiden Spielen. Endstand 27:19 für SG Teck
Zwar kein guter Tag von uns A-Jugend Mädels aber einfach das Spiel abhacken und beim nächsten mal wieder mit voller Konzentration durchstarten und besser machen! Es spielten: Moni & Patty (Tor), Jessica D.(2), Selina W.(8), Angelina R.(1), Lisa R., Hannah S.(1), Bianca W.(3), Isabel K.(1), Sina H.(1), Julia F.(2)

wJA-klarer Sieg gegen HT Uhingen-Holzhausen

Zu Gast in Uhingen-Holzhausen machten wir den schlechten Angriff des letzten Spiels wieder wett!
Durch einfache Dopperlpässe und schön herausgespielte Chancen konnten wir schon ziemlich schnell Vorsprung ausbauen. Hinten in der Abwehr gab es noch ein paar Abspracheschwierigkeiten, die wir im Angriff aber wieder ausgleichen konnten. Zur Halbzeit stand es dann 18:11 für uns.
In der zweiten Halbzeit klappte die Abschprache in der Abwehr wesentlich besser, so das die Gegner in den 30 Minuten gerade mal 6 weitere Treffer erziehlten. Der Angriff klappte weiterhin sehr gut, trotz das wir uns durch die - gegen Ende - offensive Manndeckung der Gegner etwas durcheinander bringen ließen. Herausgeholte Siebenmeter wurden sicher verwandelt und unsere beiden Torhüterinnen zeigten mal wieder super Leistungen und holten einige Bälle raus. So gingen wir am Ende als klare Sieger, mit 31:17 vom Platz.
Wir danken den Mädels der B-Jugend, die uns kräftig unterstützt haben! Es spielten: Moni & Patty (Tor), Jessica D.(9), Julia F.(2/1), Angelina R., Lisa R.(1), Hannah S., Lena F.(4), Martina L.(3), Laura D., Bianca W.(4), Sina H.(1/1), Selina W.(5)

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP