ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

HSG Leinfelden-Echterdingen 3 - TSV Bernhausen 2 27:20

Im dritten Spiel der Saison ist es der HSG LE 3 mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelungen, die ersten zwei Punkte einzufahren. Die ersten zwanzig Minuten des Spiels arbeitete die Abwehr konzentriert und zwang den Gegner aus Bernhausen zu Fehlern, die dann mit schnellen Angriffen zu leichten Toren genutzt werden konnten. Dass das Team vom TSV den Anschluss nicht halten konnte ist auch einem gut aufgelegtem Tobi im Tor zu verdanken, der nicht nur die Würfe des Gegners abwehrte, sondern auch mit sensationellen Abwürfen zu seinen Mitspielern einige Tempogegenstöße einleitete. In der Schlussphase der ersten und zu Beginn der zweiten Halbzeit, zeigte sich dann, warum die Punkte der beiden ersten Spiele unnötigerweise hergeschenkt wurden. In der Abwehr wurde plötzlich nicht mehr so konsequent verteidigt und die Angriffe oft zu schnell,  unvorbereitet und erfolglos abgeschlossen. In dieser Phase des Spiels ermöglichte die HSG den Gästen aus Bernhausen einen sicheren 7 Tore Vorsprung auf 3 zu verkürzen. Statt sich auf das Spiel zu konzentrieren, beschäftigte man sich lieber mit dem Gegner und stellte Entscheidungen des objektiv agierenden Schiedsrichters in Frage. In den letzten 15 Minuten bekam die Mannschaft das Spiel wieder in den Griff und konnte es souverän für sich entscheiden. Die Schlussphase zeigte dann wieder was in der Mannschaft steckt und was sie erreichen kann, wenn sie als Einheit auftritt.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP