Böse Niederlage

Nach dem Sieg im letzten Spiel mussten wir heute leider eine ganz böse Niederlage in Kirchheim gegen Münsingen einstecken. In der Münsinger Mannschaft waren 5 Mädels, die sehr groß gewachsen waren und folglich hatten unsere - doch etwas kleiner gewachsenen - Spieler kaum die Chance sich den Ball sauber zuzuspielen. Die Mädels hatten einfach die längeren Arme.
Dies hatte unsere Mannschaft völlig aus dem Konzept gebracht. Aber es war auch das leidige Thema mit dem Freilaufen dran Schuld. Wir hätten genügend Chancen gehabt, wenn sich unsere Spieler mehr freigelaufen hätten. War es zum Spielen noch zu früh am Morgen (10:30 Uhr)? Waren die Spieler noch zu müde? Ich weiß es nicht.
Auch die Ballwürfe aufs Tor, landeten oft hinter oder neben dem Tor.
Trotzdem hoffe ich, dass es den Spielern Spaß gemacht hat und das ist das Wichtigste.
Danke sagen wir dem Alexander Assenmacher aus der E1, der uns tatkräftig unterstützt hat und dessen Einsatz wirklich toll war. Unserem Torwart, Marco Andelfinger, ist es zu verdanken, dass das Ergebnis nicht noch schlimmer ausgefallen ist. Er war hoch konzentriert und hat viele Bälle gehalten. Gratulation auch an Christian Wolter der mit 2 Toren und Alexander Hilbers mit 1 Tor, uns etwas gerettet haben.
Ansonsten haben gespielt: Ben Schäfer, Helene Hanselmann, Michael Metzger,