ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

männliche B2-Jugend

Trainer: Roland Wolfarth

Trainingszeiten:
Jahresbericht:
Nach dem "Beschnuppern" kann folgendes gesagt werden: Lernbereite Truppe, gute Trainingseinstellung. Wir sind momentan
halt leider zu wenige um ohne Unterstützung durchzukommen. Das Training zusammen mit der C2 wird beiderseitig angenommen und wird beiden
Mannschaften was bringen.
Ziele:
Verbesserung der persönlichen Fähigkeiten, zusammenfinden als Team um in der Spielrunde gute Leistungen zeigen zu können.
Wenn wir unser noch verhandenes Torwartproblem lösen können streben wir in der Liga einen Mittelfeldplatz an.

Tabellenführer geknackt!

HSG Lein-Echt 2 - SG Teck 2 17 : 15 Völlig unerwartet und daher umso schöner konnten die Jungs Ihren ersten Seg feiern, und das als Schlußlicht ohne Pluspunkte gegen den Tabellenführer ohne Minuspunkte...Wie war das möglich?
3 Dinge passten an diesem Tag zusammen: 1.Sportpsychologie 2. Kampfgeist und 3. natürlich Glück. Der Gegner kam in die Halle mit der Einstellung "die schießen wir in Ihrer schönen neuen Halle mit mindestens 20-30 Toren ab". Nach 12 Spielminuten stand es zwar erst 2: 0 für uns aber die Basis war gelegt und der Gegner verunsichert. Rekonvalenzent Rico von der B1 stand im Tor und brachte den Gegner zur Verzweiflung: insgesamt 3 (=alle!) 7m gehalten, 3 Konter und zig völlig freie Wurfchancen des Gegners entschärft . Dies hat natürlich unseren eigenen Kampfgeist enorm gesteigert. So konnte bis zur Pause die Führung gehalten werden (8:5).

In Unterzahl knapp verloren

JSG Filderst. - HSG Lein-Echt 2 27 : 22 Es ist zwar nun die 4. Niederlage, aber dieser Auftritt in Filderstadt war gut. Bei etwas besserer Chancenauswertung ( 8xPfosten, 2 verschossenen 7m, 8 frei verschossenen Chancen) sowie 7
unnötigen Ballverlusten wäre ein Sieg drin gewesen. Schade, dass wir wieder in Unterzahl antreten mussten.
Dank auch an diejenigen die uns ausgeholfen haben.

Diese Niederlage tut nicht weh

HSG-LE B2 - VFL Kirchheim/Teck (die2. Mannschaft!!) 11:31 Erstes Spiel und leider erste Niederlage. Gegen die 2. Mannschaft aus Kirchheim hatten wir keine Chance.
Der Gegner war uns körperlich und technisch meilenweit überlegen (Frage : Warum hat der Gegner nicht die Quali gespielt und dann auch noch so weit unten gemeldet? Trainereinschätzung: Kirchheim sollte mind. Bezirksliga spielen!). Trotzdem eine tolle Leistung der Truppe, denn die Trainervorgaben wurden nahezu komplett umgesetzt und somit war es uns gelungen die Niederlage in Grenzen zu halten und wir uns auch als TEAM präseentiert haben.
Im nächsten Spiel sieht das Ergebnis wesentlich besser aus.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP