ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

männliche C1-Jugend

Weiterlesen ... Trainer: Thomas Schneider

Trainingszeiten:
Jahresbericht:
Die Gründung der HSG bedeutete für die männliche C-Jugend, dass wir personell gut besetzt in die Saison starten und mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen können. Die Mischung der Spieler aus Leinfelden und Echterdingen ergab eine spielstarke Mannschaft, die das Potenzial besitz in den oberen Spielklassen des Bezirkes mitzuhalten. Wir haben nach nur zwei Wochen des gemeinsamen Trainings an der Qualifikationsrunde teilgenommen. Leider blieb hierbei der Erfolg noch aus.

In der Saisonvorbereitung legte das Trainerteam weiterhin den Schwerpunkt auf Schnelligkeit und Technik. Wir werden versuchen unsere körperliche Unterlegenheit durch eine schnelle, bewegliche und technisch kreative Spielweise auszugleichen. Im Hinblick auf die deutlichen Fortschritte, die alle Spieler in der Vorbereitungsphase erkennen ließen, gehen wir hoffnungsvoll in die kommende Saison.

mJC 23:23 Punkteteilung gegen SG Teck

HSG Lein-Echt - SG Teck    23 : 23 Im letzten Saisonspiel hatten wir den Vizemeister zu Gast. Von Beginn an spielten wir insbesondere in der Abwehr sehr konzentriert, so dass wir bis zur Pause fast immer in Führung lagen. Da wir zudem unser Angriffspiel sehr variabel gestalten konnten und von allen Positionen den Gegner erfolgreich unter Druck setzten gelang es uns die Partie bis zum Schluss ausgeglichen zu halten.
Das Unentschieden war für uns ein gefühlter Sieg und ein äußerst erfreulicher Saisonabschluss.
Es spielten:
Felix im Tor
Peter Kaufmann (7/1); Lukas Gönner (3); Marcel Schneider (3); Dominik Weidle (3); Jan Maruna (2); Luca Meyer (2); Simon Echtermann (1); Matthias Rembold (1); Jonas Schimpf (1); Johannes Huber

mJC 23:10 Sieg gegen SG Esslingen

HSG Lein-Echt - SG Esslingen    23 : 10 Mit einem überzeugenden 23:10 Sieg gegen die SG Esslingen konnten wir am vergangenen Wochenende unseren fünften Tabellenplatz festigen. Den Grundstein zu diesem deutlichen Erfolg legten einmal mehr mit unserer offensiven Deckung. Aus einem 3:3 zu Beginn der Partie konnten wir über ein 11:3 mit 13:4 in die Pause gehen. Unsere konzentrierte Spielweise setzten wir dann bis Mitte der zweiten Halbzeit bis zum Spielstand von 22:6 fort. Als wir dann jedoch zu Übungszwecken viele Umstellungen vornahmen konnte der Gegner das Ergebnis noch etwas freundlicher für sich gestalten.
Es spielten
Felix im Tor
Marcel (6); Kai (4); Peter (3); Simon (3); Lukas (2); Yannik (2); Dominik (1); Jan (1); Jonas (1); Johannes und Luca

mJC 23:27 Niederlage in Hegensberg

SG Heg-Lieb'br - HSG Lein-Echt    27 : 23 Mit einer am Ende deutlichen Niederlage gegen unseren Tabellennachbarn haben wir das direkte Duell um den vierten Tabellenplatz in der Bezirksklasse verloren. Dank einer überzeugenden spielerischen Leistung konnten wir in der ersten Halbzeit stets eine knappe Führung behaupten. Im zweiten Spielabschnitt gelang es der SG Hegensberg/Liebersbronn zunehmend ihre körperliche Überlegenheit gegen unsere Abwehr clever einzusetzen und zahlreiche 7m Strafwürfe herauszuholen. Da wir darüber hinaus viele sichere Torchancen nicht nutzen konnten war war das Spiel bereits Mitte der zweiten Halbzeit gegen uns entschieden. 
Es spielten: 
Felix im Tor
Kai (8/1); Marcel (6); Peter (3); Luca (2); Simon (2); Lukas (1); Yannik (1); Dominik; Johannes und Jan

mJC 33:22 Sieg gegen Urach

HSG Lein-Echt - TSV Urach    33 : 22 Unsere Jungs haben am vergangenen Wochenende mit einer eindrucksvollen Leistung beim Heimsieg gegen den TSV Urach geglänzt. Gegen den Tabellenletzten genügten uns 10 Minuten Spielzeit um einen beruhigenden 6:1 Vorsprung herauszuspielen. Wir konnten daraufhin die Partie als Übungseinheit mit Wettkampfcharakter gestalten. Sehr erfreulich war, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintrugen und wir mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung überzeugen konnten.
Es spielten:
Simon Echtermann im Tor
Marcel Schneider (8); Kai Matthes (7); Peter Kauffmann (5); Matthias Rembold (3); Johannes Huber (2/1); Yasser Salem (2); Dominik Weidle (2); Lukas Gönner (1); Jan Maruna (1); Luca Meyer (1); Jonas Schimpf (1)

mJC Sieg in Vaihingen 16:19

SV Vaihingen - HSG Lein-Echt    16 : 19 Mit einem glücklichen Sieg konnten wir das Auswärtsspiel beim SV Vaihingen abhaken.
Unsere Jungs blieben während der gesamten Partie unter ihren Möglichkeiten. Insbesondere im Angriffsspiel agierten wir ideenlos und bemühten uns meist vergeblich mit Einzelaktionen zum Erfolg. Zahlreiche frei vergebene Torchancen auf beiden Seiten hielten die Partie bis zum Ende offen, wobei wir dann letztlich als glücklicher Sieger vom Platz gingen weil wir in der Schlussphase unsere Chancen verwerten konnten. Einziger Lichtblick war die gewohnt solide Abwehrleistung.
Es spielten: David Beretin im Tor
Marcel Schneider (7/2); Simon Echtermann (4); Kai Matthes (3/1); Jan Maruna (2); Lukas Gönner (2); Dominik Weidle (1); Johannes Huber; Matthias Rembold; Yasser Salem

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP