ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

A-Jugend erreicht HvW-Qualifikation

wja1Am vergangenen Sonntag erreichte die weibliche A-Jugend bei der Endrunde des Handballbezirkes Esslingen/Teck den zweiten Platz und konnte sich für die HvW-Qualifikation zur BWOL am Wochenende 27. 06. 2009 qualifizieren. Damit hat die Mannschaft den Platz in der Würtemberliga bereits erreicht.
Im ersten Spiel gegen TV Reichenbach war zu Beginn etwas sand im Getriebe. In der zweiten Halbzeit nahm man dann etwas Fahrt auf, und konnte sicher mit 17:11 gewinnen.Das zweite Spiel wurde verloren. Gegen Nellingen/Wolfschlugen gab es ein 13:19. War man zur Pause immer in Reichweite, hat man in der zweiten Phase des Spieles das Gefühl gehabt, hier sitzt das Kaninchen vor der Schlange. Wie hypnotisiert ließ man den Gegner gewähren. Das nächste Spiel war der genaue Gegensatz. Gegen Deizisau/Denkendorf ging man voll konzentriert zu Werke. Im von unserer Seite besten Spiel des Tages kam das Team zu einem nie gefährdeten 15:8 Erfolg. Vor allem in der ersten Hälfte hat die Mannschaft überzeugt und ist mit 10:0 (!) Toren in die Pause gegangen. Das letzte Spiel war dann die Kategorie, nicht mehr als nötig. Gegen Unterensingen/Köngen gab es einen 14:11 Erfolg. Zum einen war es bestimmt die Müdigkeit nach 6 langen Stunden, vielleicht auch die fast schon überzogene Härte des Gegners, aber immer wenn der Gastgeber das Ergebnis verkürzen konnte hat unsere Mannschaft wieder ein Tor nachgelegt, so das man nie das Gefühl hatte, es könnte schief gehen.
Bis auf die zweite Halbzeit gegen Nellingen/Wolfschlugen war es also eine sehr gute Vorstellung der gesamten Mannschaft um die Trainer Karin Zeeb und Joachim Becker. Nun geht es im Juni zur HvW-Quali. Hierzu gratulieren wir allen Beteiligten.
Dank auch an die zahlreichen Fans/Eltern, die die Mannschaft toll unterstützten.
TOP