ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Eine Woche später: Der Kampf geht weiter!

JSG Wern/Reich - HSG Lein-Echt 15 : 19 Auch am 26. September haben wir das Spiel in Reichenbach gegen die "zweite" A-Jugend der JSG Wernau/Reichenbach gewonnen, soviel vorne weg. Aber auch hier haben wir gesehen das wir mit "großen" Torhütern unsere Schwierigkeiten haben, denn auch dieser war um die 2 m groß. "Jungs, ihr müsst unten schieß´n. Unten hat noch keiner durchgeschossen!" Das waren die Worte unsere Trainer vor beiden Spielen. Die Gastgeber aus Reichenbach gingen nur zweimal in Führung (1:0 und 2:1), danach behielten wir das ganze Spiel über das Zepter in die Hand. Einzig und allein die Chancenauswertung war unzureichend. Zur Halbzeit war das Spiel zwar noch ausgegliechen, was aber auch damit zu tun hatte das der Schiedsrichter viele Kleinigkeiten nicht oder nur unzureichend gewertet hatte. Dies teilten ihm auch die Trainer aus Reichenbach und der HSG mit, um die Gesundheit aller Beteiligten zu gewährleiten. Wie auch im ersten Spiel müssen wir lernen cleverer zu spielen und bei Führung nicht jede kleine Chance versuchen zu nutzen und "schwierigere" Würfe in so einer Situation nicht nehmen sollten. Aber trotz aller Probleme die sich in der 2. Halbzeit uns stellten, die meisten waren selbst verschuldet, kamen unsere Gegner nicht auf unentschieden heran. Auch dieses Spiel war von Kampf und Willen geprägt, da uns das Spielerische noch fehlt!!

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP