ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

TSV Leinfelden Spielberichte 2007 / 2008

Bitte beachten Sie, dass bei einigen Berichten Bilder oder Links nicht Ordnungsgemäß funktionieren.Bitte haben Sie hierfür Verständnis, Danke!

Vorschau: Ausflug E-/D-Jugend in den Barfusspark

Am Samstag fahren die E- und D-Jugenden gemeinsam in den Barfusspark nach Dornstetten. Treffpunkt für alle die mit gehen möchten ist um 12:00 Uhr am Sportzentrum. Bitte Grillsach und Wechselklamotten nicht vergessen.

Genaue Infos im Internet

Gelungenes Bezirksspielfest der männlichen D-Jugend

Am letzen Wochenende waren wir mit der männlichen D-Jugend beim Bezirksspielfest in Nürtingen. Die neu formierte Mannschaft konnte am Samstag nach drei Niederlagen in Folge noch zwei Spiele gewinnen. Sonntag früh wurde auch das letzte Gruppenspiel gewonnen, und man konnte als Gruppenvierter in die Endrunde gehen. Dort gab es eine weitere Niederlage und ein Unentschieden, so das man aufgrund des schlechteren Torverhältnisses als 12. von 21 Mannschaften das Spielfest beendete. Die Mannschaft hat sich gut verkauft, vor allem auch unsere „ fünf Neuen“. Für alle, auch die Trainer, war es eine willkommene Gelegenheit sich richtig kennen zu lernen. Einen großen Dank an die Väter, die uns beim Zelt Auf- und Abbau halfen. Ein ganz dicker Dank aber an Ulli Elbert, der sich selbstlos, mit lädierter Wirbelsäule für die Aufsicht bei der Übernachtung im Zelt zur Verfügung stellte.

Ausführlicher Bericht im Internet

Ausflug C-Jugend weiblich

Leider hatten wir dieses Jahr nicht soviel Glück mit dem Wetter wie letztes Jahr. Trotzdem ließen wir uns den Spaß nicht nehmen und haben so einiges erlebt. Der mittelalterliche Tag fiel regelrecht ins Wasser und so starteten wir ein Alternativprogramm. Wir lernten so einiges über Fledermäuse und konnten anschließend unsere handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Es wurde gehämmert und geschraubt was der Akkuschrauber hergab und am Ende freuten sich nicht nur die Mädels über die gelungenen Nistkästen für Fledermäuse, sondern auch der Naturpark über neue Kästen, (da wir aus Platzgründen nicht alle mitnehmen konnten) die wir gespendet haben. Zum Entspannen gings dann ins Felsenerlebnisbad nach Dahn. Bei rasanten Rutschpartien und erholsamen Whirlpool-Gängen konnten die Mädels sich dann auf die Nacht-exkursion im Baumwipfelpfad mental vorbereiten. Aber zuerst haben wir uns den Pfad aus nächster Nähe angeschaut, auf dem wir dann auch in ca. 20 Meter Höhe übernachtet haben. Doch bevor es soweit war, ging‘s erst noch in den Wald an einen See, an dem man die Fledermäuse nicht nur sehen, sondern, mittels eines Gerätes, auch hören konnte.

Auch die Glühwürmchen faszinierten alle. Schwärme dieser kleinen Lichter begleiteten uns die ganzen 3,5 Stunden lang. Anschließend ging‘s dann zurück in den Baumwipfelpfad, zur Übernachtung. Alles in Allem war es ein nasses aber schönes Wochenende.

Vorschau: D-Jugendmannschaften treten bei Bezirksspielfesten an

Vorschau:

Bereits jetzt wollen wir auf das nächste Wochenende hinweisen. Am 30.6./01.07 werden unsere D-Jugendmannschaften bei ihren Bezirksspielfesten antreten. Hier werden die Startplätze der Mannschaften für die nächste Saison ausgespielt. Die Spieltage sind jeweils am Samstag und Sonntag mit Übernachtung. Die männliche Jugend spielt in Nürtingen und die weibliche Jugend in Nellingen. Da beide Mannschaften in der nächsten Saison möglichst hochklassig spielen wollen, brauchen die Jungs und Mädels ordentliche Unterstützung ihrer Fans.

Also plant doch jetzt schon euren Wochenendausflug! Nähere Infos im nächsten Amtsblatt.

Neue Jugendleitung

Als ich vor ca. 10 Jahren dieses Amt übernommen habe, hatte ich mir das Ziel gesetzt, eine komplette Jugend aufzubauen. Dieses Ziel ist erreicht. Für mich waren diese Jahre sehr lehrreich und die Arbeit hat mir große Freude bereitet. Ich möchte mich bei allen Wegbegleitern, besonders bei allen Trainer/innen und Eltern für die großartige Unterstützung bedanken. Einen besonderen Dank gilt dem Abteilungsleiter Herrn Rainer Fink, der mir in allen Situationen mit Rat und Tat beiseite stand. Als E-Jugend Trainerin bleibe ich dem Verein weiterhin erhalten. Meiner Nachfolgerin Frau Monika Müller wünsche ich viel Erfolg.

Ihre / Eure Heike Bittermann

TOP