ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

TV-Echterdingen Spielberichte 2009 / 2010

Sieg im letzten Spiel vor Winterpause

TSV Rietheim – TV Echterdingen 1 16 : 37 Unser letztes Spiel der Hinrunde, fand am Samstag, den 05.12.09, in Rietheim statt. Von Anfang an sah es für uns ziemlich gut aus. In den ersten Minuten lagen wir schon mit einigen Toren vorne. Die Gegner taten sich nicht nur mit der gut gestanden Abwehr schwer, sondern auch mit unserer Torhüterin, die hervorragend gehalten hat. Mit unserem schnellen Spiel, konnten die Rietheimerinnen nicht lange mithalten, so konnten wir unseren Vorsprung immer weiter ausbauen. Schließlich stand es am Ende der zweiten Halbzeit
16:37 (06:19) für uns.
In den kommenden Wochen werden wir uns gut auf die Rückrunde vorbereiten, die für uns am 09.01.2010 gegen Eningen-Pfullingen 2 beginnt.

Unentschieden gegen den Tabellenführer

TVE - Herren 1 - TSV Owen 2 25:25 (12:11) Im Spitzenspiel der Bezirksklasse blieben beide Mannschaften den Beweis, zu Recht an der Tabellenspitze zu stehen, schuldig. Beim TVE mangelte es in Angriff und Abwehr, so dass wir mit dem Unentschieden zufrieden sein können. Mit 15:5 Punkten bleibt der TVE auf dem 2. Platz hinter dem TSV Owen (16:6). VORSCHAU: 08.12.2009 20:30 Uhr
Pokalspiel TV Echterdingen Männer 1 – TuS Stuttgart (Bezirksliga)

Knapper Sieg im letzten Heimspiel vor Winterpause

TVE-HSG Albstadt2 27:23 Auch das letzte Heimspiel der Vorrunde konnten wir mit einem 27:23 für uns entscheiden. Gast am vergangenen Samstag war die 2.Mannschaft aus Albstadt. Das Spiel war von mehren Schwächphasen unserer Mannschaft geprägt, so schmolz eine zwischenzeitliche zehn Tore Führung am Ende auf vier Tore, was vor allem an einer, gegen Ende, schwachen Abwehrleistung unserer Mannschaft lag. Es spielten: Seerau; Schwenke(5), Dietrich(1), Schwarz(9), Docters(5/1), Lauer(5), Kolley(1), Rox, Schuster, Kroer, Nina Zeeb(1)

Niederlage gegen Unterensingen

TV Echterdingen – SKV Unterensingen 13:25 Am Samstag haben wir leider gegen den SKV Unterensingen mit 13:25 Toren verloren. Anfangs konnten wir noch mithalten, jedoch hat die gegnerische Mannschaft dann doch verdient gewonnen. Immerhin haben wir dieses Mal Kampfgeist und Wille gezeigt, auch wenn dies doch nicht gereicht hat. Wiedermal passierten einfach zu viele technische Fehler und klare Torchancen wurden nicht genutzt. Beim nächsten Spiel in Esslingen können wir dann hoffentlich wieder einen Sieg erringen. Torschützen: Bente Jürgensen (4), Anja Zeeb (2), Verena Kurz (2/1), Maren Kurz (4/2)

Mit Schwung zum Sieg

SG Hegensberg / Liebersbronn – TVE 23:30 Bei der punktgleichen SG Hegensberg/Liebersbronn setzte sich unsere 1. Herrenmannschaft verdient mit 23:30 Toren durch und festigte damit 4. Tabellenplatz, nur 1Punkt vom Tabellenführer TV Altbach getrennt. Der TVE begann wieder mit Schwung und führte schnell mit 1:5 Toren. Die Gastgeber konnten zwar bis auf ein Tor zum 4:5 aufschließen, doch in der Folge führten wir immer mit bis zu 5 Toren.
TOP