ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

TV-Echterdingen Spielberichte 2009 / 2010

TVE Männer ohne Probleme gegen den Tabellenvierten

TV Echterd. - SG Heg-Lieb'br    26 : 15 Einen klaren und weitestgehend ungefährdeten 26:15 (14:10)-Heimsieg konnte unsere 1. Männermannschaft gegen den Tabellenvierten SG Hegensberg-Liebersbronn feiern. Gleich zu Beginn nahm der TVE das Heft in die Hand. Die Abwehr stand sicher und über schnelle Gegenstöße und konzentrierte Angriffe konnte ein beruhigender 9:2-Vorsprung bis zur 15. Spielminute herausgespielt werden. Aber scheinbar war der Vorsprung ein wenig zu beruhigend. Die Konzentration in der Abwehr ließ nach, und auch im Angriff wurden immer wieder Bälle durch technische Fehler oder schlechte Torwürfe hergeschenkt. Dennoch konnte der Gegner nur zum Halbzeitstand von 14:10 für den TVE verkürzen. Nach der Pause nahm unser Team das Spiel wieder in die Hand. Die Abwehr war nun das Bollwerk, das uns diese Saison auszeichnet, und auch die Angriffe wurden wieder konsequenter ausgespielt. Die 5 Gegentore in der zweiten Halbzeit sprechen für sich und zeigen, wie klar der Gegner in dieser Phase beherrscht wurde. Am Ende stand ein letztendlich ungefährdeter 26:15-Sieg zu Buche.
Am kommenden Samstag, den 06.03.2010, spielen wir beim Tabellenzweiten TV Altbach. Die Mannschaft wird alles daran setzen, um mit einem Sieg die Meisterschaft und den Aufstieg perfekt zu machen. Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Altbacher Neckarsporthalle.

Letzter Homepageausfall

Weiterlesen ...Hallo liebe Besucher dieser Homepage, leider hatten wir wieder einen mehrtägigen Homepageausfall. Die geplanten Arbeiten sollten ca. 3 Stunden andauern und sind leider 30 geworden. Aktuell funktioniert die Homepage wieder, schauen wir mal wie lange. Es tut mir/uns wirklich leid das die Homepage aktuell so oft nicht erreichbar ist doch wir können da nix machen.
Die letzten Ausfälle waren auf technische Defekte zurückzuführen. Beim letzte Ausfall (1.3 - 2.3.2010) wurde der Server in ein neues Rechenzentrum verlagert um eine bessere Erreichbarkeit zu erreichen. Des Weiteren ist seit dem 1.3.2010 nicht mehr ServCity.org unser Hoster sondern die Core Internet GmbH. Schauen wir mal ob die Homepage jetzt besser läuft. Mit freundlichen Grüßen
Thomas Althof

TVE Männer auch in Grabenstetten siegreich

TSV Gabenstetten 2 - TVE    19:22  (8:13) Es war das erwartet schwere Spiel beim heimstarken TSV Grabenstetten 2, der mit seiner rustikalen Spielweise versuchte unserem Team den Schneid abzukaufen. Hinzu kam, dass die schwachen Schiedsrichter diese körperbetonte Spielweise nicht unterbanden. Auch nicht in der 22. Minute, als Sebastian Schwarz beim Tempogegenstoss vom Gegner in den Wurfarm gegriffen wurde. Es gab lediglich Freiwurf für den TVE, aber Sebastian Schwarz konnte von da an wegen einer Schulterverletzung nicht mehr spielen. Der TVE erwischte einen guten Start und führte dank zweier Treffer von dem gut aufgelegten Ralf Docters (6 Tore) und einem Tempogegenstoss von Jochen Behacker (4) schnell mit 0:3. Über 3:7 und 5:11 steuerte unser Team einem komfortablen 8:13 Halbzeitstand entgegen. In der 2. Hälfte kam auch Sebastian Volks (5)besser zum Zug und erzielte wichtige Tore aus dem Rückraum. Beim Stand von 10:14 und trotz Unterzahl waren es dann Sebastian Volks und Jörg Reutter (1) , die mit 2 Toren auf 10:16 erhöhten. (37. Min).

Niederlage gegen Hegensberg/ Liebersbronn

SG Hegensberg/ Liebersbronn  -  TV Echterdingen           23:22 Am Sonntag ging es für uns nach Hegensberg/ Liebersbronn gegen den Drittplatzierten. Das Hinspiel ging unentschieden aus und obwohl wir nicht mehr ganz so gut besetzt sind wie in der Hinrunde, war es auf jeden Fall unser Ziel, 2 Punkte nach Hause zu holen. Das Spiel verlief auch sehr ausgeglichen, wir konnten sogar mit 2 Toren in Führung gehen, doch aufgrund unserer Unkonzentriertheit gingen wir mit 1 Tor Rückstand in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit liefen wir dann genau diesen 2 Toren andauernd hinterher und am Schluss mussten wir uns leider mit 1 Tor geschlagen geben. Positiv war auf jeden Fall, dass wir nie aufgehört haben zu kämpfen und immer dran blieben, aber wiedermals verloren wir das Spiel aufgrund unserer unzählbaren technischen Fehler. Daran muss in Zukunft jede einzelne Spielerin arbeiten, damit wir endlich wieder einmal 2 Punkte holen können. Torschützen: Bente Jürgensen (5) Anja Zeeb (4) Lena Hagenlocher (3/1) Lisa Wittum (2) Maren Kurz (6/3) Corina Fetzer (2)

Sieg gegen SG Nebringen/Reusten

SG Nebringen/Reusten - TV Echterdingen 19:26 Dem Spiel gegen die SG Nebringen/Reusten am vergangenen Samstag war deutlich anzusehen, dass wir immer noch geschwächt durch verletzte und angeschlagene Spielerinnen sehr damit zu kämpfen hatten, eine gute Spielleistung aufs Feld zu bringen.
Besonders in der ersten Halbzeit gelang es uns nicht die Kontrolle über das Spiel zu gewinnen.
Im Angriff waren wir oft zu statisch und unser Gegner konnte immer wieder durch geschickte Anspiele an den Kreis ihren Torestand ausbauen.
Einige harte Entscheidungen des Schiedsrichtergespann sorgten zusätzlich für Unruhe in unserer Mannschaft.
So stand es zur Halbzeitpause 9:8 für die SG Nebringen/Reusten.
TOP