1 Punkt geholt und Klassenerhalt gesichert!

f2Am Samstag den 07.04.18 machten wir uns bei tollstem Sonnenschein auf den Weg nach Albstadt.

Nach einem kurzen Spaziergang ging es ans Warmmachen. Von Anfang an war es eine sehr ausgeglichene Partie. Mit einem 15:12 Rückstand beendeten wir die erste Halbzeit. In der Halbzeitpause waren wir uns alle einig, dass wir das Spiel wenden können wenn wir noch eine Schippe drauflegen. Der Start in die zweite Halbzeit verlief nicht wie gedacht und die Gastgeberinnen gingen mit 4 Toren in Führung. Scheinbar spornte uns genau dies noch mehr an, denn danach ging ein Ruck durch die Mannschaft und wir holten Tor für Tor auf. Durch eine gute Abwehr und zwei gut aufgelegte Torhüter schafften wir in der 54. Spielminute das erste Mal den Ausgleich zum 22:22. Erst 3 Minuten später ging Albstadt wieder in Führung. Nun waren wir am Zug und konnten den Ausgleichstreffer zum Endstand von 23:23 erzielen.
Für uns war es ganz klar ein gewonnener Punkt nachdem wir die gesamte Spielzeit einem Rückstand hinterher gerannt sind, der uns den Klassenerhalt beschert hat!!! Es war ein enormer Kampfgeist bei allen zu erkennen und wir hoffen euch diesen beim nächsten Heimspiel am 14.04.18 um 16 Uhr in der Goldäckerhalle gegen Schorndorf wieder zeigen zu dürfen!

Es spielten: F. Lieb, I. Lieb, Wirtz (1), Wittum, Soldner (4), Schweizer (4), Knoll, Dinkelacker (3), A. Zeeb (1), Hinterkopf (4), Dohle (1), Steckroth (1), N. Zeeb (4), L.Fink