ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Aktive

HSG M1 | Weiter zuhause ungeschlagen

Weiterlesen ...

Nach der deutlichen Auswärtsniederlage bei Unterensingen 2 wollten die M1 erneut zu Hause die zwei Punkte holen.

Die Vorzeichen waren eher ungünstig da einige Spieler Krankheitsbedingt oder beruflich die Woche über nicht Trainieren konnten. Dennoch waren alle hoch motiviert die Punkte in eigener Halle zu behalten.

Das Team startete sehr konzentriert in das Spiel konnte vorne seine Chancen nutzen und stellte eine solide Abwehr mit einem gut aufgelegten Torhüter dahinter hin. Im Laufe der ersten Halbzeit konnte das Team sich immer weiter absetzen und mit einem 14:7 in die Halbzeit gehen.

In der Kabine wurden dann nochmal Kleinigkeiten besprochen um dann weiter voll Gas zu geben. Die Mannschaft kam erneut sehr gut aus der Kabine und konnte den Vorsprung nochmals ausbauen. Gegen Ende des Spiels probierte man dann einige neue Formationen aus, sodass der Vorsprung etwas dahin schmolz, der Sieg aber nie gefährdet wurde.

Nun gilt es diese Woche hart zu arbeiten um dann auch auswärts die ersten Punkte der Saison einzufahren.

F2: 1.Saisonspiel mit einer zusammen gewürfelten Mannschaft

Weiterlesen ...Am Samstag stand unser erstes Saisonspiel in der eigenen Halle an. Leider mussten wir direkt auf 9 Spielerinnen verzichten. Dank der Unterstützung aus unserer Frauen 3 Mannschaft, unserer A-Jugend und unserer reaktivierten Torhüterin Chrisi bekamen wir jedoch eine Mannschaft zusammen. Vielen Dank an dieser Stelle für eure Unterstützung!

Anfangs fanden wir nur schwer ins Spiel. Die Abwehr stand gut, aber im Angriff waren wir zu statisch und ideenlos. Grund hierfür war der harte Einsatz der Neuhausener Abwehr und die ungewohnten Spielpositionen im eigenen Angriff. Nach 18 Minuten lagen wir 3:7 in Rückstand. Über den Kampfgeist und den Siegeswille kämpften wir uns wieder ins Spiel. Die Abwehr ließ kaum mehr Chancen zu, und unsere starke Torhüterin Chrisi parierte einen Ball nach dem nächsten. Auch im Angriff agierten wir dynamischer und fanden immer öfters Lücken in der Neuhausener Abwehr. Durch diese Leistungssteigerung konnten wir ein 7:7 zur Halbzeit verbuchen.

Mit dem ersten Angriff in der zweiten Halbzeit gingen wir das erste Mal in diesem Spiel in Führung. Das Spiel war bis zur 45. Minute  (Spielstand  13:13) offen und es gelang keiner der beiden Mannschaften einen Vorsprung zu erspielen. Erst in den letzten 15 Minuten gelang es uns einen komfortablen Vorsprung zu erspielen und wir gingen mit 17:13 in Führung.

Mit der tollen kämpferischen Mannschaftsleistung, der lautstarken Stimmung  der eigenen Spielerinnen und unserer unterstützenden Zuschauern konnten wir unseren 1. Heimsieg mit einem Endstand von 19:15 feiern.

WIR SIND BEREIT - Es kann losgehen

Weiterlesen ...

Die Saison 17/18 startet für uns am Samstag um 20 Uhr in Ulm gegen den SG Burlafingen/PSV Ulm. Die Woche darauf, am 30.09.17 um 18 Uhr, steht dann unser erstes Heimspiel gegen die HSG Friedingen/Mühlheim an.

Wir freuen uns auf die kommende Saison und eure Unterstützung :)

Vielen Dank an Niclas Schuck für das Video!

>> Weiter zum Video <<

WIR SIND BEREIT - Es kann losgehen

Weiterlesen ...

Die Saison 17/18 startet für uns am Samstag um 20 Uhr in Ulm gegen den SG Burlafingen/PSV Ulm. Die Woche darauf, am 30.09.17 um 18 Uhr, steht dann unser erstes Heimspiel gegen die HSG Friedingen/Mühlheim an.

Wir freuen uns auf die kommende Saison und eure Unterstützung :)

Vielen Dank an Niclas Schuck für das Video!

HSG M1 – TV Reichenbach 2 29:27

Weiterlesen ...

Nachdem vergangene Woche im Pokal noch nicht alles rund gelaufen ist, waren die Männer der HSG die vergangene Woche nochmals konzentriert im Training bei der Sache und wollte Zuhause einen guten Start in die neue Runde bestreiten.

Dass es bis zum Ende ein enges Spiel werden würde, zeichnete sich bereits in den Anfangsminuten ab. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Zum Begin legte Reichenbach vor und die HSG konnte immer wieder gleichziehen. Mitte der ersten Hälfte konnte die HSG erstmals in Führung gehen welche bis zum Ende verteidigt werden konnte.

Zwar wurde es für die junge Truppe am Ende nochmal Spannend, als Reichenbach 5 min vor Schluss nochmals ausgleichen konnte. Doch dieses Mal schaffte man es durch einen starken Zusammenhalt der Mannschaft und des Torwarts, sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen und konnte so die ersten Punkte einfahren. Nun geht es nächste Woche zum schwere Auswärtsspiel nach Unterensingen (Sonntag 17.00 Uhr)

TOP