ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Spielberichte Saison 2016 / 2017

 

Bilder online: Relegation HSG Frauen 1

Weiterlesen ...
Es sind neue Fotos in unserem Fotoalbum hochgeladen worden. Viel Spaß beim durchstöbern.

 

05.05.2018 Relegation: SF Schwaikheim - HSG Lein-Echt

10.05.2018 Relegation: HSG Lein-Echt - SF Schwaikheim

12.05.2018 Relegation: HSG Lein-Echt - SG Schen/Schil

12.05.2018 Relegation: TSG Wiesloch - HSG Lein-Echt

 

Bilder online: HSG Frauen 1 + Männer 3

Weiterlesen ...
Es sind neue Fotos in unserem Fotoalbum hochgeladen worden. Viel Spaß beim durchstöbern.
 

15.04.2018 HSG Lein-Echt 3 - HB Filderstadt

 

Bilder online: HB Filderstadt - Männer 3

Weiterlesen ...
Es sind neue Fotos in unserem Fotoalbum hochgeladen worden. Viel Spaß beim durchstöbern.
 
 

F2: Gedanklich bereits Saison beendet, klare Niederlage gegen Großengstingen (25:21)

Weiterlesen ...Zu unserem letzten Saisonspiel reisten wir am 29.04. nach Großengstingen. Dabei war für beide Mannschaften bereits vor dem Spiel der Tabellenendstand klar: Großengstingen war bereits abgestiegen und für uns ging es um die Einsortierung auf die Tabellenplätze 4 bis 6.

Gedanklich schienen wir bereits das Saisonende eingeläutet zu haben. Uns gelang an diesem Tag so gut wie nichts. Die mitgereisten Fans mussten eine unserer schlechtesten Saisonleistungen ertragen. Zum einen stand die Abwehr ungewöhnlich löchrig und inkonsequent und zum anderen fehlte uns im Angriff der notwendige Zug zum Tor. Hinzu kam eine fragwürdige Schiedsrichterleistung: nach konsequenter Missachtung der Schrittregel, sprach dieser in den letzten 3 ½ Spielminuten noch 4 Zeitstrafen gegen uns aus.

So stand an diesem letzten Spieltag nach 60 Minuten eine verdiente 25:21-Niederlage für die HSG auf der Anzeigetafel.

Aber es bleibt die positive Saisonbilanz: wir haben uns in unserem ersten Jahr in der Landesliga bestens geschlagen und die Saison auf einem guten 6. Platz beendet. Mit ein bißchen mehr Glück und einem längeren Atem am Saisonende wäre vielleicht noch ein Tabellenplatz weiter oben drin gewesen, aber wir sind stolz auf unsere Leistung.

Die Mannschaft verlassen wird der Trainer Sebastian Schwarz (künstlerische Pause :)), Lena Fink (Auslandsaufenthalt) und Tanja Stiber (Wegzug aus Leinfelden).
Die restliche Mannschaft freut sich unter Leitung des neuen Trainers Armin Zeller nächstes Jahr erneut in der Landesliga anzutreten.

Es spielten: Franzi Lieb, Theresa Müller (2), Lisa Wittum (3), Daniela Soldner, Maxine Hinterkopf (5), Alisia Knoll (1), Tanja Stiber (1), Caroline Dinkelacker (1), Nadine Drexler, Selina Weninger (2), Katharina Steckroth (1) und Lena Fink (5/4)

Zum Abschluss: Sieg im Doppelpack

Weiterlesen ...Das vorletzte, verlegte Spiel der Saison fand an einem ungewohnten Spieltermin, Mittwoch 29.03.2017 18.15 Uhr, gegen Filderstadt statt.
Wir waren vor dem Spiel sehr motiviert, denn wir hatten beim Hinspiel unseren ersten Sieg geschafft. Da sollte jetzt der Zweite folgen.Schon in den ersten Minuten konnte man sehen, dass sich unsere Spielleistung im Gegensatz zu den anderen Spielen gesteigert hatte. Die Abwehr sprach sich ab, half einander gut aus und so kamen nicht viele Bälle durch oder wurden von unseren Torhüterinnen gehalten. Auch wurden immer wieder Bälle rausgefangen und in Tempogegenstöße umgewandelt. Hier noch ein Dank an Kaya, die für unsere verletzte Luisa eingesprungen ist, als es bei ihr dann nicht mehr ging. Unser Angriff war nicht schlecht, hätte ein paar mehr Tore werfen können aber es waren schöne Situation und Chancen dabei. Somit stand es in der Halbzeit 6:9. In diesem Spiel spielten wir als eine richtige Mannschaft, kämpften füreinander und gewannen schlussendlich verdient mit 9:17. Auch als Trainer hat es sehr viel Spaß gemacht. Es spielten: Rahel, Lija, Simge, Cleo, Luisa(Tor),Kaya(Tor),Jana(1),Maxima(1),Luzi(3), Laura(5),Gudi(7)
 
Am darauf folgenden Sonntag spielten wir noch in Urach gegen Dettingen-Erms. Die Motivation von Mittwoch nahmen wir mit in das Spiel, dennoch war uns bewusst, dass sie in der Tabelle zwei Plätze über uns standen. 
Man hatte von Anfang an das Gefühl, dass wir diese Saison als Team abschließen und den mitgereisten Eltern einen schönen Abschluss bieten wollten. Die Abwehr war in Ordung, es wurden kaum Würfe vom Kreis zugelassen, aber der Rückraum machte uns noch etwas zu schaffen, wodurch es zu Beginn fast in jedem Angriff zu einem Tor kam. Da wir aber ebenfalls gut im Angriff waren blieben wir an ihnen dran und konnten später mit einer etwas offensiveren Abwehr ein paar Tore unterbinden. Einmal kam es sogar zur Führung unsererseits. Dennoch stand es in der Halbzeit 10:8, aber wir wollten diese Saison mit einem Sieg abschließen, somit haben wir uns am Ende nochmal richtigzusammen gerissen, auf die Zähne gebissen und bis zum Ende gekämpft.

Der starke Kampf wurde mit einer zwei Toreführung gewonnen (20:18). Es spielten: Rahel, Lija,Mia, Nina, Jana Luisa(Tor),Kaya(1/Tor),Maxima(2),Luzi(5), Laura(5),Gudi(7) Dieser Saisonabschluss war für uns alle sehr motivierend und hat uns mehr Lust und Ehrgeiz am Spielen für die kommende Saison gegeben.
Noch ein großes Dankeschön an das Trainerteam, weil sie immer hinter uns standen und uns immer angefeuert haben, obwohl es nicht immer glatt lief. Mädels wir sind stolz auf Euch. Stark, wie ihr die letzten beiden Spiele nochmal alles gegeben habt und zum Glück auch für den Kampfgeist belohnt wurdet. Habt an den 2 Tagen nochmal super gespielt. 
 

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP