ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Männer 1

Weiterlesen ...Nach einem Jahr in der Landesliga, das als lehrreiche Erfahrung zu sehen ist, werden wir diese Saison wieder in der Bezirksliga mit stark verändertem Kader antreten.

Der Saisonverlauf war nach meinem Amtsantritt von vielen Hoffnungen, Erfolgen aber leider auch einigen Rückschlägen geprägt. Im Januar 2015 starteten wir nach einer kurzen Vorbereitung mit neuem Elan und konnten einige Überraschungen, mit Siegen in Dettingen, sowie gegen Schönbuch, schaffen. In den vorentscheidenden Spielen bei den Mitabsteigern aus Calw und Altensteig mussten wir dann aber leider zwei knappe Niederlagen hinnehmen. Dadurch war auch der Klassenerhalt aus eigener Kraft nicht mehr zu schaffen. Als interessantes Kuriosum gilt es wohl zu erwähnen, dass ich im Verlauf der Saison durch Verletzung, Abwesenheit und Festspielparagraph insgesamt 7 verschiedene Torhüter eingesetzt habe.
Bedanken möchte ich mich auch noch bei Stefan Strifler, der bei fast allen Spielen uns als Zeitnehmer bzw. Sekretär zur Verfügung stand und bei Kadda, die uns zum Ende der Saison medizinisch betreute.
Durch den Abstieg kommt es im Kader zur neuen Saison zu einigen Veränderungen. Janek Förch und Martin Vontheim haben den Verein verlassen, Basti Schwarz, Yannik Strifler und Matthias Woischke werden kürzer treten bzw. pausieren.
Die Abgänge werden nahezu vollständig aus den eigenen Reihen ersetzt, wodurch sich der Kader nochmals deutlich verjüngt. Neu kommen aus der A-Jugend Maximilian Graf und Nils Hinterkopf, sowie aus der 2. Mannschaft Lukas Gönner und auch Lukas Janser aus der 5. Mannschaft hinzu. Als Neuzugang kommt Torhüter Jörg Waldenmaier, der letzte Saison noch beim TSV Owen aktiv war.
Durch diesen Umbruch ist die größte Herausforderung ein neues Team zu finden, das gemeinsam die Herausforderung in der neuen Bezirksligasaison mit einer Vielzahl von Aufstiegsaspiranten (SG Hegensberg-Liebersbronn, TEAM Esslingen, VfL Kirchheim und TSV Weilheim) und vielen Lokalderbys annimmt. Vor uns liegt eine schwere Saison, wo man sich schnell zurechtfinden muss, um sich nicht in der unteren Tabellenhälfte wiederzufinden.

Es grüßt euch Markus Schmid, Trainer der Männer 1.

M1: Deutlicher Sieg in Nürtingen

Weiterlesen ...Auch das zweite Spiel im Jahre 2017 konnte die HSG für sich entscheiden. Mit einem deutlichen 16:26 Sieg in Nürtingen zeigte die HSG eine geschlossene und sehr solide Mannschaftsleistung. Trotz zahlreicher 2 Minutenstrafen und verwirrender Schiedsrichter-Entscheidungen ließ man sich sowohl im Angriff als auch in der Abwehr nicht aus der Ruhe bringen. In Defensive funktionierte insbesondere das Zusammenspiel zwischen einer souveränen 6:0-Abwehr und einer überdurchschnittlichen Torhüterleistung sehr gut. Immer wieder konnten Bälle geblockt und erobert werden, sodass die HSG mit vielen schnellen Gegenstößen zu einfachen Toren kam. Auch der Angriff überzeugte durch einen strukturierten Aufbau. Zu keiner Zeit ließ man sich aus dem Konzept bringen. So war der deutliche Sieg am Ende mehr als verdient. Auch unser Daniel Hachtel konnte nach langer Verletzungspause, welche er als Trainer für die 1 Männermannschaft nutze, sich wieder erfolgreich in die Reihen eingliedern.

M1: !!! Wir brauchen Euch !!!

Weiterlesen ...Nachdem vor Rückrundenstart der Trainerwechsel und Spielerwechsel vollzogen wurde ist es nach den ersten Spielen Zeit ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Am 17.12.2015 wurde der neue Trainer Johannes Ruh der Mannschaft vorgestellt. Dieser trainierte bisher die Männer 2 und nimmt die anspruchsvolle Aufgabe Klassenerhalt an. Kurzfristig wurden für die erste Herrenmannschaft die Weihnachtsfeiertage etwas kürzer, da einige Trainingseinheiten absolviert wurden um das neue Team schnellstmöglich zu finden. Der Kader der Herren 1 wurde mit einigen Spieler der Männer 2 aufgefüllt, und in der kurzen Zeit galt es als Herausforderung für Trainer und Mannschaft einige Abläufe zu verändern sowie zu optimieren.

M1 - Saisonstart im Zeichen der Solidarität!

Weiterlesen ...Willkommen in der neuen Saison 2015/2016!
Diese startete am vorletzten Wochenende mit einem fulminanten Auftakt der aktiven Mannschaften, fast alle holten am Heimspielwochenende ein oder zwei Punkte! Zunächst das erwartet solide Spiel der 4. Herren mit sicherem 28:25 Sieg gegen Weilheim 2, eine souveräne Leistung der 2. Frauen gegen die chancenlosen Weilheimer Damen mit 26:18, dann ein nerven- und augenbrauenzerfetzendes Spiel der 2. Herren mit knappem 26:26 gegen Plochingen.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP