ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*


Warning: imagecreatefromstring(): gd-jpeg: JPEG library reports unrecoverable error: JPEG datastream contains no image in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Warning: imagecreatefromstring(): Passed data is not in 'JPEG' format in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Warning: imagecreatefromstring(): Couldn't create GD Image Stream out of Data in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Warning: imagecreatefromstring(): gd-jpeg: JPEG library reports unrecoverable error: JPEG datastream contains no image in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Warning: imagecreatefromstring(): Passed data is not in 'JPEG' format in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Warning: imagecreatefromstring(): Couldn't create GD Image Stream out of Data in /var/www/ud03_104/html/hsg_le_03/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1542

Spielberichte Saison 2013 / 2014

Weiterlesen ...

Foto erstellt von Thomas Althof, 20.07.2011

Weiterlesen ...Liebe Handballfreunde,

vor ca. einem Jahr wurde unser Jugendkonzept vorgestellt. Inzwischen wurden viele kleine und große Schritte für die Umsetzung unternommen. Aber es ist noch ein weiter Weg und viel Arbeit, bis wir all unsere gesteckten Ziele zusammen erreichen werden. Ein großer Erfolg war das Einlaufen der aktiven Mannschaften mit unseren Minis bis D-Jugendmannschaften. Aus diesem Grund werden wir in der kommenden Saison dies weiter verfolgen und eventuell auch erweitern. Bei den engagierten Trainern bedanke ich mich besonders für die positive sportliche Entwicklung in allen Altersstufen und die gelebte Freude am Handballsport. Es ist schön zu sehen mit welcher Begeisterung und großem Zusammenhalt die HSG lebt. Besonders erfreulich ist, dass wir dieses Jahr wieder eine Jugendmannschaft auf HVW-Ebene haben. Unsere weibliche B-Jugend hat die Quali zur Württembergliga erfolgreich abgeschlossen.
Enttäuschend ist es, dass wir diese Saison keine weibliche A-Jugend mehr melden konnten. Der G8-Zug an den Gymnasien schlägt bei uns im Jugendbereich voll zu. G8 bedeutet ein Jahr früher das Abitur erlangen und bei vielen auch ein Jahr früher ins Ausland zu reisen.
Wir gönnen jeder einzelnen Spielerin ihren Auslandsaufenthalt und wünschen viel Spaß dabei. Kommt gesund wieder, genießt diese Zeit, nehmt viele Erfahrungen und Eindrücke nach Hause mit und hoffentlich sehen wir uns danach in der Halle wieder.
Durch den Schritt im männlichen Bereich eine vierte Männermannschaft zu melden, wird die Verzahnung Jugend- und Aktivenbereich enger und wir können unseren A-Jugendlichen und jungen Aktiven eine gute Perspektive bieten.
Last but not least möchte ich mich an dieser Stelle auch bei allen Eltern bedanken, die wirklich hinter der HSG stehen und uns jederzeit tatkräftig unterstützen.
Nun wünsche ich allen eine sportliche, verletzungsfreie und faire Handballspielsaison. Eure Corinna Steckroth

 


M1: Auf dem Berg verloren

Weiterlesen ...Nach dem ersten Sieg in diesem Jahr am vergangen Dienstag gegen das TEAM aus Esslingen konnten die Männer der HSG Leinfelden-Echterdingen voll motiviert in das Spiel auf dem Berg gegen den TSV Grabenstetten 2 antreten. Am frühen Sonntagmorgen trafen sich die Handballer der HSG topfit um sich auf den langen Weg nach Grabenstetten zu machen. Ein super Wetter und eine schöne beschneite Berglandschaft zauberten allen Spielern ein Lächeln ins Gesicht. Das Spiel begann sehr ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich so richtig absetzten. Die Führung wechselte ständig zwischen den beiden Teams. Zeitweise konnte man auf beiden Seiten eine super Abwehr beobachten und schöne Spielzüge im Angriff. Dann ging es mit einer Führung von 12:13 zugunsten der HSG in die Halbzeit. In der Halbzeitansprache ging es vor allem darum, mehr Kontinuität in das Spiel einzubringen und die berühmte Schwächephase in der zweiten Halbzeit zu umgehen. Das klappte auch bis zur 46 Minuten aber dann zog der TSV Grabenstetten erstmals mit 4 Toren davon. Diese Führung gab der TSV Grabenstetten auch nicht mehr ab. Die HSG Leinfelden-Echterdingen kam zwar noch auf 2 Tore heran aber mehr war an diesem Tag nicht zu holen, weil der enorme Höhenunterschied und die dünne Luft den Männern der HSG schwer zu schaffen machte. Somit ging das Spiel leider 30:28 verloren. Aber alles in allem kam man mit der Leistung des gesamten Teams zufrieden sein, weil jeder für jeden gekämpft hat und man sich nie aufgegeben hat. Ein bisschen mehr Wurfglück auf Seiten der HSG und ein wenig mehr Wurfpech auf der Seite des TSV Grabenstetten dann hätten die Männer der HSG die 2 Punkte mitgenommen. Am Samstag den 04.02.2017 um 17:00 Uhr geht es in Nürtingen gegen die TG Nürtingen wieder heiß her. Es würde uns freuen wenn wieder ein paar lautstarke Fans dabei sind.

Bilder zum Spiel TV Oppenweiler 2 verfügbar

Weiterlesen ...Die Bilder zum Spiel gestern sind ab sofort in unserem Album. Viel Spaß!

M1 - Willkommen an Board der HSG-747/300

Weiterlesen ...Herzlich Willkommen meine Damen und Herren an Board der HSG-747/300 auf dem Weg in die Landesliga.
Die Gesamtflugzeit wird etwa zwei Wochen dauern, mit planmäßigem Zwischenstopp in der Goldäckerhalle am 10. Mai (Landung 20:00 Uhr MEZ).
Wir rechnen mit Ankunft am Zielort zum 17. Mai um 20:00 Uhr und möchten Sie im Folgenden mir den Flugsicherheitsbestimmungen dieses Flugs 28/39 der Filderexpress Airline vertraut machen. Unsere Spielbegleiter und IT-Sicherheitsbeauftragten werden ihnen jetzt alles Weitere erläutern.

M1 - Mein Senf gibts au no

So liebe Freunde der ebenso ausführlichen wie verspäteten Berichtserstattung, wozu der vielen Worte, wenn doch schon viel wortgewandtere Quellen en Detail berichten?
Z.B. hätten wir da das Filderblatt oder den Gastverein. Was bleibt also an dieser Stelle noch zu sagen? Mir hend 39:29 gwonna!
In Antizipation der bevorstehenden Busausfahrt heute Nachmittag, der anstehenden körperlichen Ertüchtigung und deren möglichen Folgen bleibt eigentlich nur noch eines: Was kann schon passieren?
Dazu wurden zeitnah im Anschluss des Hinspiels Meinungen von verschiedenen Experten in der Goldäckerhalle eingeholt:
- Der Weinsberger Kreisläufer wird noch größer
- Das HSG-Fan-Tollhaus könnte vollends überschnappen
- Der Reutter könnte spielen!
- Der Bus könnte sich verfahren
- Weinsberg holt sich afrikanische Trommelsöldner
- Unsere Deckung wird noch schlechter
- Die 7m von Weinsberg könnten .5 cm tiefer platziert sein
- Janek fährt wieder nach Böblingen
- Weinsberg macht bis heute ein Konditionstraining
- Das Spiel könnte heimlich vorverlegt werden und wir verlieren, aber nur 0:1
- Der Stammi könnte weniger Weizen trinken
- Wir können bis Samstag immer noch im Fuchs sein
- Die U21 Weltraumligaspieler von Weinsberg können noch dazu kommen
- Intelligenzverluste: "Wenn ihr mit 11 Toren verliert dann seid ihr echt zu dumm!"
- Der Wirtz könnte zum Schnack ganz raus gehen
- Die Fanschals könnten vergriffen sein
- Schlechte Schiedsrichter (Hier ein großes Lob: Die des Hinspiels waren super!) Also, alle die noch nicht planmäßig zu den "100 Schlachtenbummlern" gehören .. kommt heute Abend mit an den Rand Württembergs und helft uns dabei in die zweite Relegationsrunde zu kommen!
Euer @min

M1 - Mit dem Bus nach Weinsberg

Weiterlesen ...Am Samstag, den 3.Mai, fährt die HSG-LE mit einem Bus zum Auswärtsrelegationsspiel nach Weinsberg unserer Männer 1. Termin: 3. Mai um 16:00 Uhr
Treffpunkt: Goldäckerhalle
Kosten: 15 Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Montag mittag

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP