ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

männliche C-Jugend

Trainer(innen) und Trainingszeiten Weiterlesen ...Die neue Handballsaison ist gestartet. Die männliche C-Jugend begingt mit den Vorbereitungen der kommenden Saison und muß ein fast anderes Handballspiel lernen, da in dieser Alterklasse komplett andere Abwehr- und Angriffsformen gespielt werden.
Wir werden Spaß dabei haben!

[mJC] No Topic ist auch eine Topic

Weiterlesen ...Am 19.01.2013 Samstag waren wir zu Gast beim Tabellenführer Neckartenzlingen. Da einige Spieler zur Skiausfahrt waren oder die Abfahrt verpasst haben, waren wir glücklich, dass wir den Lukas, den wir am Goldäcker vergessen hatten, noch zum Spiel abholen konnten.
Nach dem ganzen Chaos fehlte der eingeteilte Schiedsrichter passend zum Tag. Ziel des Spieles war klar von mir: Unter 30 Tore bekommen, Spass am Spiel, Spielzüge üben.
Ein Ersatzschiedsrichter kam und im nächsten Moment lag der HSG mit 7:0 im Rückstand. Kämpfte sich aber gegen die gut spielenden Neckartenzlinger zu einem akzeptablen Spielstand von 21:12.
 
 
Es waren dabei: Lukas (Libero/Torwart), Anton & Paul (Danke das ihr aushelfen konntet), Lennardt, Robin, Richard, Jonathan

mJC - Trainer fast in Ohnmacht

Weiterlesen ...Man man man.. das war ein Spiel! Am 12.01.2013 bekam die HSG Besuch aus Dettingen. Die erste Halbzeit war für alle Zuschauer ein reiner Augenkrampf. Es war ein Auf und Ab. Gute Aktionen, schlechte Aktionen. War der Gegner zu stark? Wenn man die Durchschnittsgröße der Dettinger betrachtet 1,60 m, im Vergleich die HSG 1,75 m, lag es nicht. Die HSG Abwehr ...nicht vorhanden. Nun gut, mir fehlen ja die Worte und der Satzbau zur ersten Halbzeit.
Was änderte sich in der 2. Halbzeit nachdem die HSG zwischenzeitlich mal 4 Tore im Rückstand lag? Ja, sie spielten endlich Handball und das auch mit Lust! Ich weiss nicht obs an der Kabinenrede lag (Bei Niederlage 2 Wochen Konditionstraining ala Christoph Fink). Der HSG überrannte die Dettinger mit 30:24 (1.HZ: 13:15). Vielen Dank für den Einsatz Jungs. Ihr habt euch selbst belohnt. 
Knackpunkt des Spiels war Jonathan Suckut auf die Mitte zu setzen, der durch seine Größe die Abwehr der Dettinger GROSSE Schwierigkeiten bereitete und Robin der von Linksaussen es leichter hatte Tore zu werfen. 
 
Es spielten: Jochen (10 Tore), Lukas (10 Tore), Marc-Luca, Lennart, Jonathan, Colin, Sebastian (Tor), Konstantin (ala Jorge Campos) und Robin.
 

MJC - Dritter Sieg!

Weiterlesen ...11:11 zur Halbzeit, hört sich nach einem ausgeglichenen Spiel an. Denkste?! Das Resultat nach 18 Minuten war 4:10. Der HSG überlief die Altbacher, wie die Bayern den OSC Lille. Doch der Gegner reagierte mit einer offensiven Abwehr und machte somit unsere Jungs nervös und die Altbacher profitierten von unseren technischen Fehlern.
Die zweite Halbzeit war ein offener Schlagabtausch. Immer wieder gelang es den Altbachern den Ausgleich herzustellen. Wichtige Tore besonders das von Marvin (nachdem er 3 mal im Kreis stand) waren ausschlaggebend für den Sieg. Nicht zu vergessen unseren Schlussmann Sebastian, der das ganze Spiel über eine super Leistung zeigte, aber auch Konstantin der zwei wichtige Paraden kurz vor Schluss.
Das nächste Spiel unserer Jungs ist am kommenden Samstag im Sportzentrum Leinfelden. Unterstützt unsere Jungs zum nächsten Sieg!
Das Foto wurde in der Halbzeitpause gemacht. Irgendwie hatte nur der Jochen etwas zu lachen ;-)

[mJC] Zweiter Sieg!

Weiterlesen ...Zu solchen Spielen sage ich nur: " Hauptsache gewonnen".
Die HSG spielte an diesem Sonntag in der Goldäcker Halle gegen Team Esslingen. Nach einer turbolenten Anfangsphase und "war das jetzt ein Tor oder nicht?" geraten wir mit 3 Toren in Rückstand. Die Mannschaft kämpfte sich heran und führte zur Halbzeit mit 10:9. Die trainingsfreie Woche tat den Spielern wohl nicht gut. Anscheinend war der Ball Schuld, das wir nicht mit 20:3 führten. Die zweite Halbzeit war im gleichen Niveau wie die Erste.
Nach einer dramatischen Schlussphase gingen wir trotzdem als "glückliche" Gewinner vom Platz.
 
Das die Mannschaft Handball spielen kann, hat sie teilweise sehr gut bewiesen. Wir müssen dies nun komplett 50 Minuten aushalten.
Schöne Szenen im Spiel:
- Schönes 1 gegen 1 von Marc Luca zu seinem ersten Saisontreffer
- Abwehrleistung von Lukas, Ball beim Konter der Gegner herausgespitzelt.
- der tanzende Robin, der durch seine Körpertäuschungen die gegnerische Abwehr zum Schwindeln gebracht hat.
Ich danke hiermit noch an die vielen Fans die uns trotz der einen oder anderen unglücklichen Schiedsrichterentscheidung tatkräftig unterstützt haben. Wir, die HSG Leinfelden versuchen stets die Schiedsrichterneulingen zu unterstützen, den meist machen sie weniger Fehler als die Spieler. Und wir sollten immer bedenken, sie lernen noch, und müssen ihre Erfahrungen machen.
 
 

[mC] Schöner Sonntag??

Weiterlesen ...Am Sonntag ging die männliche C-Jugend des HSG bei schönem Wetter zum Ausflug nach Grabenstetten. Es war ein schöner Herbstag, super Landschaft bis nach Grabenstetten.
Draufgängerisch, furchtlos, kämpferisch, mutig, tollkühn, unerschrocken, wagemutig, waghalsig, forsch, keck, gewagt, schneidig, beherzt, heldenhaft, verwegen, mit allen Abwässern gewaschen, diese Eigenschaften hätten wir gebraucht. Nach einem verschlafenen Start mit standen wir mit 6:0 hinten, unsere Jungs zeigten unwahrscheinliche Moral ... wäre jetzt gelogen... das Spiel am Besten gleich vergessen. Endstand: 34:18.
Appell an die Jungs zum nächsten Spiel: Eure Eltern nehmen sich die Zeit für euch um euch zu unterstützen, macht sie stolz, zeigt euch kämpferisch, siegeswillig und habt Spass beim Handball! Auf gut Deutsch : "Arsch aufreissen!" Euer Trainer!

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP