ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Frauen 2

Trainingszeiten:
Montags: 19.30-21.00 Goldäcker
Mittwochs: 19.30 - 21.00 PMH
Trainer: Sebastian Schwarz, Andreas Stöhr

F2: Wer hat an der Uhr gedreht....letztes Spiel der Saison leider verloren.

HSG Leinf.-Echterdingen 2 - TSV Weilheim 23:25
Unser letztes Spiel und damit die Saison 2011/2012 gegen den TSV Weilheim wollten wir mit dem dritten Sieg in Folge vor heimischen Publikum abschließen!
Wir konnten gleich zu Anfang mit schön herausgespielten Aktionen in Führung gehen und diese auch ein paar Minuten halten, jedoch hatten wir in der Abwehr Schwierigkeiten mit der Absprache und so schafften es die Gegnerinnen immer wieder an uns vorbei zu ziehen und in Führung zu gehen! Nach einer Auszeit und der dementsprechenden Ansprache unserer Trainer konnten wir die Abwehr wieder sicher stellen, vorne die Tore erzielen und blieben somit unseren Gegnerinnen hartnäckig an den Fersen.

F2: Auswärts zwei Punkte geholt

TV Plochingen – HSG Leinfelden-Echterdingen 2 7:19

Unser vorletztes Spiel bestritten wir am Samstag den 17.03.2012 in Plochingen.

Wir starteten gut ins Spiel leider jedoch nur bis zu dem Spielstand von 1:4 - dann verfielen wir in ein Tief von nicht genutzten Chancen und teils Hilflosigkeit den Ball doch einfach nur ins Tor zuwerfen, so dass die 1.Halbzeit mit einem Ergebnis von 4:7 Toren endete.

Nach der Halbzeitpause gingen wir kämpferischer und mit großem Siegeswillen zurück aufs Spielfeld. Wir nutzten unsere Chancen nun konsequenter, machten es dem TV Plochingen im Angriff schwerer zum Zuge zu kommen und von dem Spielstand 4:8 zogen wir über 5:17 bis zum Endstand von 7:19 davon. Trotz dieses Sieges sind wir mit dem Endstand von 7:19 nicht ganz zufrieden, da wir viel mehr in der 1.Halbzeit hätten machen können.

Torschützen: Weninger (3); Wittum (4); Jürgensen (2); Fischer (1); Schimeczek (1); Schleehauf (1); Klotz (3/2); Graulich (1); Hausmann (3)

Am kommenden Sonntag den 25.03.2012 haben wir unser letztes Spiel der Saison gegen den TSV Weilheim im Sportzentrum Leinfelden. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr.

F2: Gewonnen gegen Tabellennachbar

TG Nürtingen 2 - HSG Leinfelden-Echterdingen 2    18:25  (6:9) Am Sonntagnachmittag waren wir zu Gast in Nürtingen. Wir starteten gut ins Spiel und konnten uns in der Abwehr sowie im Angriff behaupten. Wir spielten schöne Chancen heraus und setzten uns gegen die sehr offensive Abwehr des Gegners durch und gingen somit in der 1. Halbzeit mit 3 Toren in Führung. Jetzt hieß es dranbleiben und so musste die Mannschaft für einen sicheren Sieg noch „eine Schippe drauflegen“, wie es unsere Trainer in der Halbzeitansprache in Worte fassten. Anfang der 2. Halbzeit holte Nürtingen auf, doch wir ließen den Kopf nicht hängen und zogen in den letzten 20 Minuten davon und konnten somit einen gelungenen Auswärtssieg mit nach Hause nehmen. Erfreulich waren auch die Torausbeute der gesamten Mannschaft, sowie unsere Bibo, die uns im Tor  trotz Krankheit klasse unterstütze! Unser nächstes Spiel findet am Samstag, den 17.3.12 gegen den TV Plochingen in der Schaffhausäckerhalle statt. Anpfiff ist dort um 18.00 Uhr! Torschützen: Weninger (1); Wittum (2); Jürgensen (3); Fischer (1); Fritsch (2); Schimeczek (3);
Schleehauf (2); Kehrle (2); Schwarz (6); Hausmann (3);

F2 Verloren gegen den Tabellenzweiten

HSG Leinf.-Echterdingen 2 - TV Reichenbach  13:30 Eigentlich gibt es nicht viel zum Spiel gegen Reichenbach zu sagen, das Ergebnis spricht für sich. In den ersten 15 Minuten konnten wir uns noch gut behaupten, spielten den Ball schnell nach vorne, erarbeiteten uns Chancen und lagen in Führung. Nach der ersten Auszeit der Gegner konnte man fast meinen sie hätten uns den Mut zum Spielen geraubt. Schon in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit zeichnete sich ab, dass der Torhüter für uns eine unüberwindbare Hürde darstellte. Trotz gutem Spiel unsererseits konnte sich unsere Gäste aus Reichenbach schon zur Halbzeit mit 7 Toren
absetzen.

F2: HSG 2 verliert gegen die SG Hegensberg/Liebersbronn

SG Hegensberg/Liebersbronn - HSG 2   37:26

Am Sonntag gastierte die HSG 2 bei der SG Hegensberg/Liebersbronn. Leider gab es dort nicht viel zu holen, denn die Gastgeberinnen waren flink und zielsicher. Zu Beginn ging die HSG 2 kurzzeitig in Führung, aber rannte dann bis zum Spielstand von 11:9 immer einer 2-Tore-Führung der SGlerinnen hinterher.
Bis zur Halbzeit konnten diese die Führung auf 16:10 ausbauen und auch in der zweiten Hälfte lief es nicht besser. Ganz im Gegenteil die HSG 2 handelte sich durch Fehlpässe und Lattentreffer einen Gegenstoß nach dem anderen ein, so dass es am Ende ein doch recht ernüchterndes Ergebnis beim Endstand von 37:26 gab.

Torschützen:

Jürgensen 6; Schimeczek 1; Schleehauf 5; Klotz 2; Kehrle 1; Schwarz 10; Wedekind 1

Jetzt bleiben noch 4 Spiele um das Punkteverhältnis noch etwas zurechtzurücken, wobei es am nächsten Sonntag erstmal gegen den Tabellenzweiten Reichenbach anzutreten gilt. Anpfiff ist hier um 15Uhr in der Echterdinger Goldäckerhalle.

 

Achtung: Halle hat sich geändert!

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP