ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Glückliches Ende.

TVE 2w – VfL Kirchheim/Teck                23:20

 

Ab- oder Aufstieg? Dies war die Devise dieses Spiels mit dem wir ein Zeichen setzen wollten, und nahmen uns viel vor. Guter Handball, aggressives Abwehrspiel und Konzentration beim Abschluss waren dafür Grundvoraussetzung. Davon ließen wir  allerdings genau das Gegenteil  die Erste Halbzeit bestimmen. Wir ließen und verunsichern und die gute Abwehrarbeit der letzten beiden Spiele schien in weite Ferne gerückt zu sein. Dafür schlichen sich schlechte Angewohnheiten wie unkonzentrierte Abschlüsse und Absprachefehler wieder ein. Das alles führte zu einem sechs Tore Vorsprung der Gegner, welchen wir zur Halbzeit zum Glück durch ein paar gute Aktionen wieder verkürzen konnten (11:14). Durch die Ansprache unserer Trainer und unserem gefassten Entschluss, endlich anzufangen Handball zu spielen, kämpften wir uns mit Beginn der zweiten Halbzeit immer weiter heran. Eine weitaus bessere Abwehrleistung, konzentrierte Abschlüsse und der ein oder andere technische Fehler der Gegner führten zu einer immer spannenderen Partie für unsere Zuschauer der zweiten Halbzeit in der Goldäckerhalle. Der letztendliche Wendepunkt aber war das Unentschieden zur Mitte der Halbzeit, mit welchem die gesamte Mannschaft großen Kampfgeist zeigte. Von nun an wollten wir nur noch eins: Beweisen, dass wir dazu in der Lage sind um den Aufstieg mit zu spielen! Auch die Gegner gaben alles und glichen unsere knappen Vorsprünge immer wieder  aus, was uns bis zur letzten Minute alles abverlangte. Letztendlich konnten wir aber doch zeigen dass wir die bessere Mannschaft sind, mit einem Endstand von 23:20. Nun heißt es auch für die kommenden Spiele alles zu geben, denn durch unsere Tabelle heißt es auch nächste Woche um 17 Uhr in Ebersbach: Ab-, oder Aufstieg??

 

Vorschau

Für die Frauen 2 des TV Echterdingen geht es am kommenden Samstag, 20.02.2011, auswärts gegen die Frauen der HSG Ebersbach/Bünzwangen 2. Anpfiff ist um 17:00 Uhr.

TOP