ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Erste Halbzeit pfui, zweite Halbzeit hui.

TVE 2w – TSV Owen/Teck                        21:18

 


Nachdem Owen/Teck in der Tabelle nicht weit vor uns lag, war klar ein Sieg musste her. Doch das ist leichter gesagt als getan. Wir hatten es uns anfangs sehr schwer gemacht, rutschten in der Abwehr nicht mit und versenkten den Ball im Angriff einfach nicht im Eckigen. Nach einem kurzen Schlagabtausch beider Mannschaften setzten sich die Gäste schließlich mit einem 7:11 zur Halbzeitpause ab. Dank der Glanzleistung unserer Torhüterin Sonja waren es „nur“ 4 Tore Unterschied. Nach der Pausenansprache unseres Trainers war klar, es musste die "peinliche" Vorstellung aus der 1. Halbzeit wieder gut gemacht werden und wir müssen bis zum bitteren Ende kämpfen. Dies setzten wir auch um und konnten uns, insbesondere durch einige schnelle Angriffe, auf ein 15:15 heran kämpfen. Nun hatten wir die Siegesluft geschnuppert und drehten das Spiel erstmals um. Diese Führung gaben wir dann auch nicht mehr und trennten uns mit einem 21:18. So schafften wir es nun auch in der Tabelle an Owen/Teck vorbei zu ziehen und den 5. Platz einzunehmen.

Ein Dank gilt auch an unsere A-Jugendlichen Julia und Selina sowie die 7 Fans in der Goldäckerhalle.

 

Gespielt haben: Bürkle, Fehrle(5/1), Fischer, Graulich, Hagenlocher(2/1), Kehrle, Maren Kurz(5/1), Mayer, Schleehauf, Weninger (7), Wittum(2)

TOP