ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

In der zweiten Halbzeit eingebrochen

Am heutigen Spieltag ging es zur HSG Deizisau- Denkendorf, die bisher eine gute Saison gespielt hatte und auf dem dritten Tabellenplatz stand.

In der ersten Halbzeit konnten wir mit dem Favoriten gut mithalten. Es gab wenige technische Fehler und so war das Ergebnis ziemlich ausgeglichen. Mit einem Stand von 14:12 Toren für die HSG Deizisau-Denkendorf ging man in die Pause.

Nach der Pause wendete sich das Spiel. Die Echterdinger Mannschaft verschlief die ersten 10 Minuten und lud den Gegner durch zu viele technische Fehler zu Gegenstößen mit einfachen Toren ein. Der Gegner setzte sich immer mehr ab und der Rückstand war nicht mehr aufzuholen.

An diesem Spieltag ging die HSG Deizisau-Denkendorf verdient als Sieger vom Platz. Sie gewann mit 31 : 22 Toren.

 

In diesem Spiel sah man, dass man auch gegen die vorderen Mannschaften in der Tabelle gut mithalten kann. Nun ist daran zu arbeiten, dies auch über die gesamte Spielzeit von 60  Minuten durchzuhalten.

In den nächsten Spielen müssen jetzt die Punkte gegen den Abstieg geholt werden.

 

Lauer (1); Schwenke (2); Dinkelacker; Dietrich (1); Docters (4/1); A. Zeeb (2); Kolley (2); N.Zeeb (1); Hummel (5/4); Rox (1); Kroer (4)

 

 

Das nächste Spiel findet in der Echterdinger Goldäckerhalle am 15.01. um 18.00 Uhr statt.

Über eine volle Halle und eine gute Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

TOP