ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Spielberichte Saison 2019 / 2020

HSG Frauen II zu Gast bei der HSG DD II

Weiterlesen ...

Am 06.10. traf die HSG Damen II auf die zweite Frauenmannschaft der HSG Deizisau-Denkendorf. Bevor die Damen II der HSG ihr eigenes Spiel bestreiten durften, konnten sie sich noch kreative Ideen und Techniken von ihren Trainern abschauen. [Hintergrund hierzu: Auch die Männer 4 der HSG waren an diesem Sonntagmorgen (11 Uhr) zu Gast in Deizisau - Glückwunsch an unsere Männer 4 in diesem Zuge zur ihrem Siegt.] Das Ziel des Spiels war klar gesteckt:

Da die DD II bisher noch kein Spiel für sich entscheiden konnten, sollten die 2 Punkte nach Leinfelden-Echterdingen gehen. Der Spielbeginn gestaltete sich allerdings…


Weiterlesen: HSG Frauen II zu Gast bei der HSG DD II

Sieg gegen den SV Vaihingen

Weiterlesen ...

Am Sonntag um 15 Uhr fand unser Auswärtsspiel in Vaihingen statt. Mit einem Kader von 13 Spielerinnen machten wir uns auf den Weg.

Motiviert starteten wir in das Spiel, doch gut in das Spiel kamen wir nicht. Nach 10 Minuten stand es 4:4, danach führte der SV Vaihingen das Spiel mit 2 Toren an. Erst in der 25 Minute schafften wir einen Ausgleich von 9:9. Die nächsten 5 Minuten gaben wir Vollgas um uns abzusetzen. Der Plan ging auf und wir sind mit einem Halbzeitstand von 9:14 in die Pause gegangen.

In die zweite Halbzeit starteten wir gut und konnten…


Weiterlesen: Sieg gegen den SV Vaihingen

Alle guten Dinge sind 3?!? Oder nicht?

Weiterlesen ...

In unserem dritten Saisonspiel hatten sich einige Vorzeichen geändert. Neben der Anwesenheit aller Trainer durften wir auch unseren Indienurlauber am Kreis wieder begrüßen. Außerdem war auch unsere Aushilfe aus der ersten wieder dabei, vielleicht auch um sich seinen Frust ,aus dem am Vortag verlorenen Männerspiel, von der Seele zu schießen. Nur die Vorbereitung auf das Spiel gestaltet sich unter der Woche als schwierig. Beide Trainings faden unter erschwerten Bedingungen statt. Am Dienstag fand ein Pokalspiel unserer Ersten statt und donnerstags waren einige der Spieler erkrankt. Leider keine optimale Situation, dennoch konnten wir 2 ordentliche Trainings stattfinden lassen, gemeinsam mit der…


Weiterlesen: Alle guten Dinge sind 3?!? Oder nicht?

Tabellenführung verteidigt – mJB siegt gegen Wolfschlugen 35:28 (20:13)

Weiterlesen ...

Schon im Vorfeld kündigte sich ein intensives Spiel an, da mit den Gästen auch ein in der Goldäcker bekannter, ehemaliger Mitspieler auflief. Und auch die HSG hatten einen Rückkehrer aus Wolfschlugen in ihren Reihen. Ein interessantes Spiel war also angerichtet.

Doch auch schlechte Nachrichten gab es zu vermelden. Durch den gemeinsamen Indienbesuch beider Torhüter, sah sich die HSG gezwungen, einen inzwischen umgeschulten Kreisläufer kurzfristig und gegen seinen Willen wieder zurück ins Tor zu stellen. Damit fiel ein großer Baustein der Abwehr weg, was sich auch an den überdurchschnittlich vielen Gegentoren bemerkbar machte. Die HSG konnte sich nach dem 7:7 bis…


Weiterlesen: Tabellenführung verteidigt – mJB siegt gegen Wolfschlugen 35:28 (20:13)

Der zweite Anlauf für 2 Punkte

Weiterlesen ...

Am Samstag fuhren wir zu unserem 2. Saisonspiel nach Hegensberg. Unser Gegner was diesmal die Mannschaft der SG He-Li. Aus unserem ersten Spiel wollten wir die gewonnene Erfahrung mitnehmen und auch diesen Gegner ärgern. Dieses Unterfangen fand jedoch schnell ein Ende, da wir, genauso wie das Spiel der vorherigen Mannschaften, nicht pünktlich zu spielen begonnen hatte. Wir fanden über die gesamte Spielzeit nie richtig ins Spiel, waren in unseren Entscheidungen oft zu langsam und in der Abwehr nicht konsequent genug. So ging das Spiel mit 35:22(15:9) verdient an die Mannschaft aus Hegensberg.

Wir haben gesehen, dass in dieser Liga einiges…


Weiterlesen: Der zweite Anlauf für 2 Punkte

mJB siegt auch beim ersten Auswärtsspiel 16:45 (7:21) gegen JANO

Weiterlesen ...

Samstagnachmittag begann das erste Auswärtsspiel der männlichen B-Jugend pünktlich 16.30 Uhr in Ostfildern. Direkt in den ersten 30 Sekunden gab es eine rote Karte für einen Spieler der Gastgeber, durch ein Foul im Gegenstoß. Somit hatten sie für die verbleibenden 49 Minuten keinen Auswechselspieler mehr.

Nicht nur dadurch war das Spiel war von Anfang bis Ende sehr einseitig zu Gunsten der HSG. Das erste Tor gelang JANO erst in der zwölften Minute zum Stand von 1:8. Ein ähnliches Bild zog sich durch beide Spielhäften – über ein 7:21-Halbzeitstand bis hin zum 16:45 Endergebnis. Neben den 25 Toren von Felix…


Weiterlesen: mJB siegt auch beim ersten Auswärtsspiel 16:45 (7:21) gegen JANO

TOP