ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Die HSG Jugendleitung

Seit Frühjahr 2020 wird das Team der HSG Jugendleitung um den langjährigen Jugendleiter Thomas Schneider durch Selina Weninger und Christina Baumann verstärkt. Gemeinsam will das Trio nach dem Motto „Gestalten und nicht verwalten“ die Jugendarbeit in der HSG weiter verbessern. Erste Schritte hin zu einem einheitlichen Jugendkonzept wurden während dem ersten Corona Lockdown von März bis Juni bereits mit den Trainern der aktiven HSG – Mannschaften erarbeitet und den Jugendtrainern in einem Workshop im Sommer vorgestellt. Einheitliche Trainingskonzepte für die entsprechenden Altersstufen sollen bis zum Saisonende folgen. Ziel der Jugendleitung ist es, längerfristig in allen Jugendmannschaften das spielerische Niveau zu verbessern und den einzelnen Spielern eine einheitliche und bestmögliche Handballausbildung zu vermitteln.

Auch im Bereich Kinderhandball, wo die wichtigen Grundlagen für die spätere Entwicklung der jungen Handballspieler gelegt wird, hat sich die Jugendleitung der HSG weiter verstärkt. Mit Carlina Luft, Spielerin der 1. Damenmannschaft der HSG und Auswahltrainerin im Bezirk Esslingen konnte eine neue Jugendkoordinatorin für den Bereich Kinderhandball gefunden werden. Ihre Hauptaufgabe ist die Erstellung und Koordination von Trainingsinhalten für die E- und D – Jugend und die Weiterbildung der Jugendtrainer in diesen Altersklassen. Auch hier wurde gemeinsam mit den Trainern über den Sommer viel gearbeitet, Konzepte erstellt und klassische Hilfestellungen für den Trainingsalltag mit den Kindern aufgezeigt. Das Ziel ist, allen handballbegeisterten Kindern von Beginn an eine einheitliche und nach den aktuellen Erkenntnissen im Handballsport umfassende technische, taktische und persönliche Ausbildung zu bieten.

Weiter zum Team der Jugendleitung zählen nach wie vor Doris und Bianca Schwarz, die den frühkindlichen Handballbereich bei den Minis und der F-Jugend koordinieren sowie Corinna Steckroth, die für Einzelevents wie den Grundschulaktionstag und Jungs- und Mädchentage in der HSG verantwortlich ist.

Gemeinsam mit den engagierten Jugendtrainern ist man in der HSG gut aufgestellt, um das wichtige Thema Jugendarbeit im Verein kompetent und zielgerichtet voranzutreiben.

Fragen, Anregungen oder Kritik können gerne über die Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

TOP