ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

Verein

+++ Spielbetrieb bis zur Oberliga ausgesetzt +++

Der Spielbetrieb in diesem Jahr wurde vom HVW in allen Ligen bis zur Oberliga ausgesetzt.

Link zum Artikel

Unterstützt unsere Frauen bei ihrem letzten Heimspiel in diesem Jahr am Sonntag den 12.12.2021 um 15:00 Uhr gegen den TSV Birkenau.

Es gilt wie bereits erwähnt die 2G+ Regelung.

 

+++ Keine Spiele am Wochenede 4./5.12.2021 +++

Keine Spiele am Wochenede 4./5.12.2021

Statement vom HVW:

2G+-Regel für alle

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am Freitag Abend die neue Corona-Verordnung mit Gültigkeit ab 4. Dezember veröffentlicht.
Aufgrund der Kurzfristigkeit der Notverkündung durch die Landesregierung und der damit verbundenen 2G+-Regel, nicht nur für Zuschauer sondern auch für alle beteiligten Sportler, Trainer, Schiedsrichter etc., sehen sich die drei Handballverbände in Baden-Württemberg dazu gezwungen, kurzfristig den Spielbetrieb am Wochenende 4./5. Dezember in den drei Verbänden, ihren Bezirken und der Baden-Württemberg-Oberliga abzusetzen. Wir werden im Laufe der nächster Woche unsere Vereine mit ausführlichen Informationen versorgen und bitten um Verständnis für diese Entscheidung.

Quelle: https://www.hvw-online.org/aktuell/detail/news/neue-corona-verordnung-mit-gueltigkeit-ab-4-dezember-notverkuendet

Saisonstart 2021/2022

Die neue Saison startet und das Thema Corona wird uns weiterhin beschäftigen.

Bitte beachten: Es gilt in unserer Halle die 3G Regelung. Die Registrierung kann in der Halle über die LUCA App erfolgen oder über die bereitgelegten Zettel zum ausfüllen.

Anbei nochmals zur Übersicht das Hygienekonzept und die Vorlage zur Datenerfassung (falls keine LUCA App vorhanden ist).

Ankündigung Abteilungsversammlung TSV Leinfelden

Abt. Handball im TSV Leinfelden

Herzliche Einladung zur Abteilungsversammlung am Freitag, 8. Oktober 2021, um 19:00 Uhr im Walter-Schweizer-Kulturforum, Schimmelwiesenstr. 18.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte, u.a. durch kommissarische Abteilungsleitung (aka geschäftsführender Vorstand)
  3. Aussprache und Entlastung der kommissarischen Abteilungsleitung
  4. Bestellung Wahlleiter und Beisitzer
  5. Wahlen: 
    1. Abteilungsleiter*in
    2. Kassierer*in
    3. ggf. weitere Posten, sofern diese in der Versammlung gewünscht werden;
  1. Anträge
  2. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 27. September 2020 (12 Uhr) schriftlich an die Geschäftsstelle zu senden, so dass sie vom geschäftsführenden Vorstand geprüft und rechtzeitig im Amtsblatt veröffentlich werden können (1. Oktober 2021).

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme an der Versammlung. Ohne regufäre Abteilungsführung (im Ramen der Kooperation mit dem TV Echterdingen in der HSG Leinfelden-Echterdingen) hat die Abteilung auf Dauer ein Problem. Interessierte Personen für Abteilungsleiter*in oder Kassierer*in können sich gerne vorab beim geschäftsführenden Vorstand informieren. 

Da wir die aktuellen Pandemie-Bestimmungen zum Zeitpunkt der geplanten Abteilungsversammlung heute noch nicht kennen, bitten wir Anfang Oktober um kurzfristige Beachtung, der dann auf unserer Homepage veröffentlichten Information oder um telefonische Rückfrage in der Geschäftsstelle. Der geschäftsführende Vorstand behält sich vor, die Abteilungsversammlung notfalls auch kurzfristig auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr oder nach 2022 zu verschieben, falls die Pandemie eine Präsenzveranstaltung mit mehr als 49 Personen nicht zulässt. 

„You´ll never walk alone" - Die Gewinnsparer der Echterdinger Bank unterstützen den TV Echterdingen

Weiterlesen ...

v.l.n.r.: Günther Schwarz, Oberbürgermeister Roland Klenk, Markus Steckroth, Phillip Wunsch, Martin Kittelberger und Hans Klein.

 

„You´ll never walk alone" - Die Gewinnsparer der Echterdinger Bank unterstützen den TV Echterdingen

Die Gewinnsparer der Echterdinger Bank spenden 5.000 EUR für den TV Echterdingen. Die Spende steht unter dem Motto „You´ll never walk alone". Die bekannte Fußball-Hymne beschreibt ganz gut die Situation. Es geht um schwierige Phasen und Rückschläge. Es geht aber auch darum, niemals aufzugeben. Wir alle befinden uns im Moment in einer schwierigen Phase in der es wichtig ist, gemeinsam diesen, für alle nicht einfachen Weg zu gehen. Der Betrag geht je zur Hälfte an die Handball- und die Fußballabteilung des TVE.

TVE Vorstand Markus Steckroth und die beiden Abteilungsleiter bedankten sich bei den Gewinsparern der Echterdinger Bank und den beiden Vertreter, Martin Kittelberger (Vorstand) und Hans Klein (Aufsichtsratsvorsitzender). Oberbürgermeister Roland Klenk freute sich für den TVE. „Der Dank gehört unsere Gewinnsparern, die über diese Sparform Gutes tun“ erklärt Martin Kittelbergeraus dem Vorstand der Echterdinger Bank. Und so funktioniert das Gewinnsparen: Ein Los kostet zehn Euro, davon gehen 7,50 Euro aufs Sparkonto und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Von diesen gehen 62 Cent an gemeinnützige Einrichtungen in Echterdingen.

 

Hinweis: Spiele der HSG-LE

Liebe HSG-Fans,

aufgrund der aktuell schwierigen Lage rund um das Thema Corona, wurden alle Spiele der HSG Leinfelden-Echterdingen bis zum 28.11.2020 abgesetzt.
Wir halten euch auf dem Laufenden über die weiteren Entwicklungen.

Bis dahin, passt auf Euch auf und bleibt alle gesund!
Eure HSG

TOP