ACCOUNT ERSTELLEN

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

F3: The first cut is the deepest

f3Aller Anfang ist… Innerhalb von zwei Tagen mussten die Krautprinzessinnen gleich zweimal gegen Nellingen antreten - zuerst in der regulären Ligarunde und anschließend im Pokal.

Bereits zu Beginn stand fest, dass die schwalben Hornets kein leichter Gegner sein werden. Am Sonntag konnten wir uns dessen überzeugen. Die dritte Mannschaft der Ostfildener Kornissen reiste mit gleich drei Spielerinnen aus der Württemberg- und einer aus der 1. Bundesliga an. Ob diese dort zu wenig Spielanteile bekommen hatten, ist unklar, jedoch ist dies anscheinend der Standard, dem sich auch unsere erste Frauenmannschaft bereits stellen musste.

Im ersten Spiel konnte sich keine Mannschaft absetzten und so ging es 14:13 für die Gäste in die Kabine. Auch die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich. Erst in den letzten 10 Minuten konnte sich Nellingen absetzen und mit 28:22 gewinnen.

Der Krautkönig war trotzdem stolz auf die Leistung der Prinzessinnen. Nicht alle Torchancen wurden verwertet und die Abwehr stand teilweise etwas konfus auf dem Feld, jedoch standen die Frauen der HSG, als Aufsteiger(!), lange Zeit auf Augenhöhe mit den Spielerinnen der Württemberg- und 1. Bundesliga (welche 21 von 28 Toren gemacht haben).

Das zweite Spiel ist leicht zusammengefasst: 30 Minuten waren sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff schlecht (8:15) – 15 Minuten waren sehr gut (18:20) – 15 Minuten waren eher schlecht. Verloren (21:25). Auch hier spielten Liga-fremde Spielerinnen.

Alles in allem zeigte das Wochenende, dass es noch viel zu verbessern gibt. Der Trainer ist trotzdem zuversichtlich: ,, Die volle Bank an beiden Tagen hat großes Potential. Wir sind nicht umsonst als erster aufgestiegen dieses Jahr! Nun gilt es die Mannschaft wieder zu motivieren und das Augenmerk vor allem auf die Abwehr zu legen. ‘‘

Dankeschön außerdem an die zweite Frauenmannschaft der HSG für die lautstarke Unterstützung. C U nächsten Samstag in Ebersbach.

Unsere Online Sponsoren:

Allianz-Banner
Stierle
Brosig
TOP